Sieger im Landesfinale – Volleyballerinnen nervenstark

Gefiebert, gezittert und gejubelt. Die Mannschaft der WK-IV hat im Volleyball das Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia gewonnen. Das Georgianum feiert damit schon den zweiten Einzug im Volleyball in eine Art Bundesfinale im zweiten Jahr nacheinander. “Wir haben am Ende alle so gezittert und am Ende gewonnen”, freute sich Spielerin Rosa Krüger.

Der Grundstein zum Erfolg war die Nervenstärke. “Den Ausschlag hat gegeben, dass die Mädchen trotz der Aufregung nicht nachgelassen haben und die Gegner weiter unter Druck gesetzt haben”, kommentierte Trainerin Eva Prigge, die gemeinsam mit Lehrer und Trainer Sebastian Zermann und Trainerin Celine Beel das Team einschwörte, einstellte und coachte.

Im Finale gegen das Gymnasium aus Braunschweig entwickelte sich ein Spiel mit Vorteilen für die Lingenerinnen, die zwischenzeitlich schon mit zehn Punkten führten. Doch das Team verlor den Faden und gab den ersten Satz mit 23:25 ab. Auch im zweiten Satz entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Das Team um Marieke Focks, Marie Hamacher, Carolin Fischer, Rosa Krüger und Finja Grüner behielt die Nerven und gewann mit 26:24. Und auch im dritten Satz entwickelte sich ein dramatisches Spiel, in dem erneut die Lingenerinnen die Oberhand behielten. 15:13 hieß es am Ende und brachte das Georgianum erneut ins Bundesfinale. “Das war knapp. Ein toller Kampf der Mädels. Ich habe leichte Stimmprobleme und mein Herz ;)”, kommentierte Zermann. Ähnlich sah dies Celine Beel. “Das Finale war sehr knapp. Wir haben gekämpft und den Sieg geholt.”

In den beiden Spielen zuvor schlug das Georgianum zunächst Salzhemmendorf mit 25:19 und 26:24. Dabei zeigten die Lingenerinnen schon dort gute Nerven. Im zweiten Spiel gegen das Cato Bontjes van Beek Gymnasium Achim lief es richtig rund. Mit 25:14 und 25:7 brachte sich das Georgianum in Finalstimmung.

Einen großer Dank gilt an Herrn Zermann, Eva Prigge und Celine Beel als Coach, Motivator und Begleiter.

Im neuen Schuljahr geht es dann zum school-final, das mit dem Bundesfinale gleichzusetzen ist. Mit gleicher Motivation, Stimmung und Nervenstärke.

Unsere erfolgreichen Volleyballerinnen

Siegerehrung

Aufwärmen vor dem ersten Spiel

Einschlagen

Stärkung am Abend vorher

Da kommt Freude auf

 

Autor: Martin Glosemeyer

Bilder: Sebastian Zermann