Physik

Der Physikunterricht begleitet die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Georgianum fast durch die gesamte Mittelstufe bis zu einer möglichen Abiturprüfung.

Um einstündigen Unterricht oder Epochalunterricht zu vermeiden, beginnt der Physikunterricht am Georgianum erst in der Klassenstufe 6 und wird in der Mittelstufe dann jeweils 2stündig über das gesamte Schuljahr hinweg unterrichtet. Zunächst steht im Unterricht der spielerische Umgang mit physikalischen Phänomenen und die Neugier der Schüler im Vordergrund.
In den Jahrgangstufen 7 bis 10 nimmt der Physikunterricht einen wichtigen Platz im Rahmen der naturwissenschaftlichen Grundbildung ein.
In den Jahrgangsstufen 11 und 12 besteht für die Schüler die Möglichkeit, Physik auf grundlegendem oder erhöhtem Niveau (jeweils 4 Wochenstunden) zu belegen und sich mündlich oder schriftlich im Abitur prüfen zu lassen. Dieses Angebot nehmen in den letzten Jahren regelmäßig zahlreiche Schüler wahr, so dass zur Zeit mehr als 100 Schülerinnen und Schüler in 7 Kursen (davon 4 Kurse auf erhöhtem Niveau) in Physik in der Oberstufe unterrichtet werden.

Grundlage für die Unterrichtsgestaltung in den Jahrgängen 6 – 10 und in den Kursen der Oberstufe sind die jeweiligen Kerncurricula. Die entsprechenden Dokumente finden sich auf dem NIBIS-Server.

Die Fachschaft Physik

Fachschaft Physik

Das Fach wird unterrichtet von StD Berding, StR’ Friebert, StR’ Helming, StR St. Koch, OStR’ Kemmer, StR’ Lammers, StR’ Martin, OStR A.Wichmann, StRef Zielsdorf

Fachobfrau und Sammlungsbetreuung: Frau OStR’ Theresa Kemmer