Die Tennis-AG am Georgianum Lingen

Tennisschläger “Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird. Spielt ein Spieler gegen einen anderen, so wird dies Einzel genannt, spielen je zwei Spieler gegeneinander, wird dies Doppel genannt, wobei je nach Zusammensetzung vom Herrendoppel (zwei Männer), Damendoppel (zwei Frauen) oder gemischtem Doppel (mixed) die Rede ist.“ – Wikipedia

 
Tennisball

Klingt sehr langweilig – ist Tennis aber gar nicht. Im Gegenteil:

Extremer Spaßfaktor, von Beginn an.

 

Die Tennis-AG unter der Leitung von Herrn Glosemeyer findet jeden Freitag von

13.30 – 15.00 Uhr in der Tennishalle des Lingener Tennisclubs Blau-Weiß statt.

 

Tennisbegeisterte Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen können hier ihre Tennisfähigkeiten zeigen sowie neue hinzulernen. Neben Ballgewöhnungsübungen erlernen die Schüler die Grundtechniken Vorhand, Rückhand, Volley und Aufschlag. Voraussetzung für die Teilnahme sind grundlegende Kenntnisse im Tennis.

 

Tennis ist neben dem Training der Motorik und des Ballgefühls auch eine Sportart, die die Konzentrationsfähigkeit und Sportpsyche der Kinder schult, alles in allem also eine wirklich „runde Sache“.

 

Die Realisation der Tennis AG wurde maßgeblich durch eine Kooperation unserer Schule mit dem Tennis Club TC Blau-Weiß Lingen möglich. Die Hallenplätze werden kostenlos zur Verfügung gestellt, so dass den AG-Teilnehmern keinerlei Kosten entstehen. Außerdem können Tennisschläger bei Bedarf gestellt werden.

 

Achtet auf den nächsten Termin für die AG-Wahlen und werdet auch Mitglied der Tennis-AG!