Medien

Alles außer Print – die Arbeitsgemeinschaft Medien

Ohne Medien ist unsere Welt, wie wir sie erleben, nicht mehr denkbar. Sie sind es, mit denen der moderne Mensch immer mehr soziale Kontakte pflegt, mit denen er immer häufiger Nachrichten verbreitet und durch die er immer stärker beeinflusst wird.

Daher verbinden sich mit der im Kern hauptsächlich journalistischen Arbeit in der Arbeitsgemeinschaft zwei pädagogische Ziele: Zum einen soll durch den eigenen Umgang mit Medien deutlich werden, dass die Produktion von Medienbeiträgen ein planvoller Prozess ist. Zum anderen soll anhand von selbst ,gebauten‘ Audio- und Video-Beiträgen im Kleinen gezeigt werden, wie Medien Zuhörer bzw. Zuschauer beeinflussen und Realität konstruieren können.

Die Arbeitsgemeinschaft Medien ist 2010 aus dem vormalgien Schülerradio „Radio Georgianum“ entstanden. Die zurzeit 12 Mitglieder aus den Jahrgangsstufen 7 – 9 treffen sich immer dienstags in der 8. und 9. Stunde im Computerraum 1 im Gebäude A.

Beiträge aus der Medien-Ag als Audio- oder Video-Podcast

Schulleben live – Georgs Radiofreunde direkt vom Schulfest

Zwei Stunden lang sendeten Georgs Radiofreunde via Ems-Vechte-Welle live vom Schulfest. Den zahlreichen Besuchern des ersten Schulfestes nach vier Jahren präsentierten Schüler, Lehrer und Eltern ihre Projekte, Aktionen und Auftritte. Während der Live-Sednung beantworteten Verantwortliche, Projektleiter und Teilnehmer die Fragen der Radiofreunde.

In der ersten Stunde wurden interessante Themen behandelt: das Motto des Schulfestes, die Kunstaktion von Herrn Schwerdt, die Musikgruppen von Herrn Badde, das neue Theaterstück und die Kooperation mit dem Weltkindertheater.

https://soundcloud.com/georgsounds/schulfest-gymnasium-georgianum-1-stundewav

Die zweite Stunde theamtisierte die Sportklasse von Herrn Kaufhold, das Video-Projekt von Frau Pannebäcker und das Projekt zur Inklusion von Frau Egbers. Die Sendung endete mit einem Fazit der Elternvertreter Frau Dr. Theil und Frau Schulten sowie des Schulleiters Herrn Heuer.

https://soundcloud.com/georgsounds/schulfest-gymnasium-georgianum-2-stundewav

Reden, zuhören, helfen – Beratungsangebote für Schüler am Gymnasium Georgianum (2014)

Mit wem kann ich reden, wenn ich Probleme mit meinen Mitschülern, meinen Lehrern oder mit meinen Eltern habe? Gibt’s da an unserer Schule Hilfe? Kann mich da jemand unterstützen?

Um euch darauf eine Antwort zu geben, haben Georgs Radiofreunde die wichtigsten Schüler-Unterstützer aus unserer Schule am 24. März 2014 in die Sendung auf der Ems-Vechte-Welle eingeladen.

https://soundcloud.com/georgsounds/reden-zuh-ren-helfen

 

Interview mit dem Jugendbuchautor Boris Pfeiffer (2014)

Auf Einladung der Stadtbibliothek besuchte der bekannte Jugendbuchautor Boris Pfeiffer auf seiner Lesereise durch Deutschland im Februar 2014 Lingen.

https://soundcloud.com/georgsounds/interview-dem-jugendbuchautor

„Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Georgianum (2014)

Zu einem „Tag der offenen Tür“ lud das Gymnasium Georgianum am 17. Januar 2014 interessierte Grundschüler und deren Eltern ein, um sich über die Räumlichkeiten, über die Unterrichtsfächer und über die weiteren interessanten Angebote zu informieren.

https://www.youtube.com/watch?v=WGzhq1NvfsE

Besuch bei Bischof Franz-Josef Bode (2013)

Einen besonderen Vormittag erlebten 15 Georgianer am 27. Februar 2013 in Osnabrück: Mitglieder vom Schülerradio, der Schülerzeitung sowie aus einem Religionskurs waren von Bischof Franz-Josef Bode zu einem Interview eingeladen worden. Die anfängliche Nervösität der Schüler legte sich schnell, denn die aufgeschlossene, herzliche und offene Art des Bischofs erleichterte den Jugendlichen, ihre vorbereiteten Fragen zu Themen wie Freundschaft und den ,Lieblingsverein’ zu stellen.

In den beiden unten verlinkten Teilen des Interviews antwortet der Bischof auf Fragen zum Glauben und zu seiner Berufung, Priester zu werden, sowie auf Fragen aus dem Themenkomplex „Jugendliche und Kirche“.

Teil 1 (Glaube und Berufung): http://youtu.be/4t_wu_8DkHw

Teil 2 (Jugendliche und Kirche): http://youtu.be/_j_0XEbQDZM

Wettbewerbsbeitrag für den Niedersächsischen Medienpreis 2013

Im Februar 2013 besuchte Derya Kücüktas aus der Jahrgangsstufe 8 zusammen mit Schülerzeitung und Schülerradio den Bischof von Osnabrück und stellte Herrn Dr. Franz-Josef Bode Fragen zur Person und zum Glauben.

In ihrem gebauten Beitrag schildert die Schülerin, die Muslimin ist, ihre persönlichen Eindrücke aus der Begegnung mit Herrn Dr. Bode.

http://podcast.schul-internetradio.de/index.php?id=2110

Gemeinsame Fahrt zum Niedersächsischen Landtag (2012)

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Herrn Will (SPD) besuchten die Jungjournalisten der Schülerzeitung „Kreuzfeuer“ und des Schülerradios „Georgs Radiofreunde“ am 7. November 2012 den Landtag. Während des Besuchs hatten die Schüler die Chance, die vorbereiteten Fragen zum Thema „Jugendliche und Politik“ nicht nur Abgeordneten aus allen Fraktionen zu stellen, sondern auch Mitgliedern des damaligen Landeskabinettes:

Interview mit der ehemaligen Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration in Niedersachsen, Frau Aygül Özkan

http://youtu.be/36tiYW_8LpI 

Interview mit dem ehemaligen Staatssekretär für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration in Niedersachsen, Herrn Heiner Pott

http://youtu.be/uZ_5AG_jD14

Live aus der Wandelhalle des Niedersächsischen Landtags (2012)

Mit der sog. „Landtag-online-Redaktion“ bieten der Niedersächsische Landtag und n-21 Schülern die Möglichkeit, an Sitzungstagen des Parlaments teilzunehmen, über die Themen der Plenarsitzungen zu berichten sowie Landespolitiker zu interviewen. Diese Chance bekamen im Mai 2012 vier Schüler von Georgianum.

Drei zentrale Themen des Mai-Plenums bestimmten die journalistische Arbeit dieser Schüler: Wahlalter mit 16, Neonazismus und Inklusion.

Zum Thema Neonazismus und Wahlrechtsreform stellten sich Ministerpräsident McAllister und Justizminister Busemann ebenso den Fragen wie die Landtagsabgeordneten Frau Staute (Bündnis 90/Die Grünen) und Herr Perli (Die Linke).

http://podcast.schul-internetradio.de/index.php?id=1964

http://podcast.schul-internetradio.de/index.php?id=1952

https://soundcloud.com/georgsounds/sendung-landtag-neonazismus

https://soundcloud.com/georgsounds/sendung-landtag-wahlalter-mp3

Jugendliche und Politik – Interview mit einem Landtagsabgeordneten (2012)

Was halten Jugendliche von Politik? Was tun Politiker, um junge Menschen für politisches Engagement zu begeistern? Wie sieht die Arbeit des Landtags und seiner Abgeordneten aus?

Diese und weitere Fragen stellten Mitglieder des Schülerradios „Georgs Radiofreunde” dem Vize-Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Herrn Gerd Ludwig Will. Anlass für das Interview war die Vorbereitung des Projekts „Landtag-online-Redaktion” im Mai 2012 in Hannover.

http://podcast.schul-internetradio.de/index.php?id=1923

„Lingener Netz gegen Armut” – Idee, Durchführung, Umsetzung (2011)

Rede und Antwort standen die Organisatoren der Aktion „Lingener Netz gegen Armut” zum Flashmob am 6. Oktober 2011 in Lingen. In der Sendung von Radio Georgianum zum Thema „Besonders herausgefordert sein“ (gesendet am 10. Oktober 2011 auf der Ems-Vechte-Welle) berichteten zwei Initiatoren über den Anstoß und über die Durchführung der Aktion.

http://podcast.schul-internetradio.de/index.php?id=1841

Schüler veranstalten Flashmob (2011)

Einen Flashmob veranstaltete am 6. Oktober 2011 das Aktionsbündnis „Lingener Netz gegen Armut” auf dem Marktplatz der größten Stadt im Emsland. Knapp 700 Schüler aus vielen Schulen im Stadtgebiet wollten mit dieser Veranstaltung das Thema „Armut unter uns” in die Öffentlichkeit bringen. Im Beitrag befragen Mitglieder der Radio-Ag Organisatoren, Schüler und Zuschauer nach Zweck und Wirkung des Flashmobs.

http://podcast.schul-internetradio.de/index.php?id=1840

Kommunalwahl 2011 – Radioprojekt von Radio Georgianum und RadiJoh

Was halten Jugendliche im Wahlalter von 16 Jahren von Politik? Wie kann überhaupt bei jungen Menschen das Interesse an Politik und am Wählen geweckt werden?  Diese Fragen stellten die Mitglieder des Radioprojektes „Kommunalwahl 2011“ Herrn Krone, dem frischgewählten Oberbürgermeister der Stadt Lingen und ehemaligen Musiklehrer vom Franziskusgymnasium, in der Radiosendung vom 4. Juli 2011 auf der Ems-Vechte-Welle.

Im ersten Teil des Interviews blickt Herr Krone auf seinen ,politischen‘ Werdegang zurück. Der zweite Teil stellt das neue Stadtbussystem (LiLi) und die bevorstehende Kommunalwahl in den Mittelpunkt. 

Teil1: http://podcast.schul-internetradio.de/index.php?id=1807

Teil 2: http://podcast.schul-internetradio.de/index.php?id=1808

 

Wozu braucht Benedikt einen Sprachcomputer? Ein Schultag an einer Tagesbildungsstätte (2011)

Benedikt ist 15 Jahre alt und Schüler in der 9. Klasse des Lingener Christophorus-Werkes, einer Einrichtung zur Rehabilitation und Betreuung lern-, geistig- und mehrfachbehinderter Menschen. Er hat das Down-Syndrom. Zusammen mit ihrer Freundin Marinella hat Charlotte ihren Bruder einen Schultag lang begleitet, um Unterschiede zwischen dem Christophorus-Werk und einer Regelschule herauszufinden und vorzustellen.

http://podcast.schul-internetradio.de/index.php?id=1714

 

Wie macht man einen Angelschein? (2011)

Simon aus der Klasse 7a wollte es wissen: Wie macht man einen Angelschein? Auf seine Fragen antwortet Herr Hase, Jugendwart vom Angelverein Lingen.

https://soundcloud.com/georgsounds/bericht-angelschein-mp3

Interview mit dem Jugendbuchautor Klaus Kordon (2010)

War das wirklich so? Kann das stimmen? Was hat sich der Autor dabei wohl gedacht? – Wie häufig würden Schüler die nicht immer unberechtigten Fragen dem Verfasser stellen?

Eine solche außergewöhnliche Möglichkeit hatten am 26. November 2010 die Schüler der Jahrgangsstufe 6 unserer Schule. Auf Einladung der Stadtbibliothek las der bekannte Jugendbuchautor Klaus Kordon aus seinem Werk „Ein Trümmersommer“ vor und stellte sich den Fragen der wissbegierigen Schüler.

https://soundcloud.com/georgsounds/interview-klaus-kordon-mp3