“Wir am Georgianum” – neues Jahresmagazin ist erschienen

Unser neues Jahresmagazin „Wir am Georgianum“ ist erschienen und liegt zur Abholung bereit. Das diesjährige Schwerpunktthema lautet: „Mit Tradition für die Zukunft!“ Wir glauben, dass dieses Schulmagazin für jede Schülerin und jeden Schüler, aber auch für Ehemalige richtig spannend ist. Es berichtet in Text und Bild von den wirklich beeindruckenden Ereignissen und Schüleraktivitäten des letzten Schuljahres. Jeder Schüler und jede Schülerin ist auf einem Klassenfoto abgebildet. Im Großformat finden sich Fotos des Abiturjahrganges und des Lehrerkollegiums. Vorgestellt werden neu eingestellte, gewürdigt werden aus dem Dienst ausgeschiedene Kolleginnen und Kollegen. Ausführlich thematisiert und mit Bildern versehen ist die Wiedersehensfeier der Ehemaligen im Sommer 2015. Erstaunt wird der Leser feststellen, wie viele Schülerinnen und Schüler an schulischen Projekten beteiligt waren. Viele Preisträger, aber auch AG-Teilnehmer, Austauschschüler, Teilnehmer an Schulfahrten und Wohltätigkeitsprojekten können Berichte, Interviews und Fotoreportagen zu ihren Aktivitäten finden. Es lassen sich auch einige Mitschülerinnen und Mitschüler kennenlernen, die über erstaunliche Talente verfügen.

Für unsere Schulgemeinschaft liegt das aktuelle Jahresmagazin zum Preis von € 2 im Büro unseres Schulassistenten Herrn Albers sowie im Sekretariat aus. Es kann aber auch postalisch zugestellt werden. Wer dies möchte, kann sich mit einer E-Mail an unsere Schule wenden: Gymnasium-Georgianum@t-online.de. Für den Fall der postalischen Zustellung berechnen wir € 6, incl. Porto. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie diesen Betrag auch schon unmittelbar unter dem Stichwort “Jahresmagazin 2015/16” überweisen. Unsere Bankverbindung lautet:

Sparkasse Emsland
IBAN: DE 68 2665 0001 000000 6346
BIC: NOLADE 21 EMS

Wir werden Ihnen unser Jahresmagazin dann unmittelbar zusenden. Genießen Sie die Lektüre, die Sie in Verbindung zur Schule hält und Ihnen eine informative, unterhaltsame und zum Nachdenken anregende Lesezeit bescheren wird.

Mit freundlichen Grüßen,
für das Redaktionsteam und die Schule,

Manfred Heuer

 

Eine Kurzfassung, um einen kleinen Eindruck von dem Jahresmagazin zu bekommen, steht hier zum Download bereit.