Rundbrief vom 11. Juni 2018

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 11. Juni 2018

 

1. Wochendienste

Hofdienst: Gebäude A und B: Klasse 8b

Gebäude C: Klasse 6d (bitte denkt auch an den Innenhof)

Mensadienst: Klasse 10e


2. Pausenhalle C und Mensa

Wichtig! Bitte stellt die Stühle in der Pausenhalle C am Ende der 2. Großen Pause ordentlich an die Tische heran, am besten auf die Tische. In der Mensa werden die Tabletts und der Müll eigenständig weggeräumt. So macht jeder Schüler einen Handgriff anstatt eine Reinigungskraft Hunderte!

3. Vertretungsplan

Wegen der Klassenfahrten im Jahrgang 7 und der Englandfahrt (Schüler des Jahrgangs 8) kommt es zu zahlreichen Änderungen im Vertretungsplan. Bittet sichtet den Plan täglich!

4. GGBaskets
Die AG entfällt am Freitag.

5. WKIV Jungen Fußball
Ein Sondertraining für die Spieler, die zum Landesentscheid fahren, wird am
Freitag (7./8. Std.) auf unserem Außengelände durchgeführt.

6. Triathlon in Melle

Am Sonntag, den 03.06.2018, nahm der Sportkurs des Jahrgangs 11 von Frau Stadtherr (Danke!) am Triathlon in Melle teil. Alle 19 angetretenen Schülerinnen und Schüler kamen nach erfolgreichem Schwimmen, Radfahren und Laufen mit tollen Zeiten ins Ziel und dürfen sich ab jetzt „Triathleten“ nennen. Tom Sieverling, Lukas Enneken und Julia Morgenthal belegten in ihren Altersklassen den 1. Platz. Auch mit 2. und 3. Plätzen war das Georgianum erfolgreich vertreten. Hervorzuheben ist auch der 1. Platz von Marie Reiners aus der 9e sowie der Einsatz von Eva Prigge (9e). Auch eine Lehrerstaffel mit Herrn Koch, Frau Kemmer und Herrn Glosemeyer war am Start und zeigte einen tollen Einsatz. Für unsere Schule war das ein gelungener Auftritt, weitere Triathleten werden für die nächsten Jahre gerne gesucht. Einen ausführlichen Bericht und Fotos findet ihr auf der Homepage.

7. Abigag der Abiturientia am 21.6.

Traditionsgemäß werden unsere Abiturientinnen und Abiturienten am Donnerstag, den 21.06., ihren sogenannten Abigag durchführen. Üblicherweise werden die anderen Schüler/-innen schon zu Schulbeginn mit Wasser bespritzt. Die Abiturienten haben zugesagt, eine „trockene Passage“ zum Schulgebäude einzurichten, die jeder nutzen kann, der nicht nassgespritzt werden möchte. Diese Passage verläuft zwischen den Sporthallen und dem Sportplatz. Trotzdem kann es ratsam sein, trockene Wechselkleidung mitzubringen. Die Abiturienten haben auch versprochen, dass jeder Schüler und jede Schülerin den Bus ohne Probleme verlassen kann. Seid beim Busausstieg bitte besonders vorsichtig.

1./2. Stunde: Unterricht nach Plan

3./4. Stunde: Bühnenprogramm (Schulhof vor der Mensa)

5./6. Stunde und Nachmittagsunterricht: Unterricht nach Plan! Die Anwesenheit wird kontrolliert.

8. USA Austausch: Besuch von unserer amerikanischen Partnerschule

Wie viele von euch sicher schon bemerkt haben, konnten wir bereits letzten Mittwoch Gäste von der Edgewood High School aus Ellettsville, Indiana in den USA bei uns begrüßen. Die 22 Schüler und ihre 4 Lehrer wohnen für zwei Wochen bei Schülern und Lehrern unserer Schule (ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an die Gastfamilien!) und haben richtig viel Programm: Sie waren schon in Papenburg, Norden und Köln und heute (am Montag) geht es zur Hafenrundfahrt und ins Miniaturwunderland nach Hamburg, morgen zum Empfang ins Lingener Rathaus und auch noch nach Berlin. Außerdem lernen sie natürlich das Leben und den Schulalltag im Emsland kennen. Wenn ihr also die Amerikaner irgendwo trefft – sprecht sie einfach mal an!

9. Georgs Drachentöter und Sportklasse überzeugen 

Beim Drachenbootrennen überzeugte das Schüler-Lehrer-Team erneut. Nach drei konstanten Leistungen reichte es am Ende zu Platz zwei in der zweiten Leistungsgruppe, sodass auch ein Pokal heraussprang. Auch die Sportklasse von Katharina Börger überzeugte und holte sich den Sieg im internen Duell gegen ein Allstar-Team, das mit vielen alten Bekannten und einigen Schülerinnen und Schüler aus der 5b gespickt war. Die Schülerinnen und Schüler, die am Samstag in dieser Gruppe beim Drachenbootrennen am Start waren, treffen sich in der 2. gr. Pause im Mensavorraum. Es gibt eine kleine Überraschung. Viele Instruktionen dazu auf unserer Homepage.

10. Termine (weitere Termine sind bei IServ einzusehen):

06.06.-19.06.: USA-Austausch, 22 Amerikaner bei uns zu Besuch!

11.06.: Sommerkonzert, 18.00 Uhr in der Aula des Georgianums, Eintritt frei

Woche vom 11.06.-17.06: Klassenfahrten 7. Klassen, Englandfahrt Schüler der 8. Klassen (ab Sonntag)

18.06.-20.06: Zeugniskonferenzen/zusätzliche Prüfungen Abitur

20.06.: Akademieabend „Drehtürmodell“

21.06.: Abigag der Abiturientia

22.06.: Abiturgottesdienst (9.00 Uhr), Abiturentlassung, abends Abiball

25.06.: Wandertag, Oberstufe Studientag (es sei denn, es ist anders abgesprochen)

26.06.: 9er/10er Sportaktion, übrige Klassen/Kurse: Unterricht nach Plan

27.06.: Unterrichtsbeginn 7.55 Uhr, Ehrungen um 8.30 Uhr vor der Mensa, Zeugnisausgabe in der 3. Stunde und dann: Sommerferien

 

C. Horas, Koordinatorin Sek I              M. Heuer, Schulleiter