Rundbrief vom 11. März 2019

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 11. März 2019

 

1. Wochendienste

Hofdienst: Gebäude A und B: Klasse 8c

Gebäude C: Klasse 5e

Mensadienst: Klasse 11a

2. Elternsprechtag/project: help

Ein herzliches Dankeschön geht an Frau Dr. Rolfes, die 9b und 6d. Die Schüler/-innen haben am Elternsprechtag Kaffee/Kuchen/Brot in den Gängen und im 1. Stock des C-Gebäudes angeboten und den Eltern bei der Suche nach Räumen geholfen. Auch heute werden in den beiden großen Pausen nochmal Muffins/Kuchen und Getränke in der Pausenhalle C verkauft. Der Erlös geht an project: help!

3. Schulpastoral-AG

Georgianer für project: help”

Alle Mitglieder der Schulpastoral-AG, die bei der Vorbereitung und Durchführung der Aktion „Georgianer für: project: help“ im April/ Mai mitwirken wollen, treffen sich am Donnerstag um 13.30 Uhr in C010 für ein Planungstreffen. Der Aktionszeitraum für „Georgianer für project: help“ wird vom 26.04. – 10.05 sein. Genauere Informationen erhalten alle Klassen in einer Vollversammlung, die am Freitag, dem 26. April sein wird.

72 Stunden Aktion: Weitere Mithelfer sind herzlich willkommen!

Das Georgianum hat sich mit der Schulpastoral-AG für die 72 Stunden Aktion angemeldet. Am 23. Mai (Donnerstag) erfahren wir um 17.07 Uhr das Projekt, das dann innerhalb von 72 Stunden umgesetzt werden muss. Es wird unter dem Motto „Von Menschen für Menschen“ stehen und damit einen sozialen Charakter haben. Die Herausforderung ist, dass weder Thema noch zu organisierende Inhalte im Vorfeld bekannt sind und uns konkret erst am 23. Mai mitgeteilt werden. Bisher sind 15 Schülerinnen und Schüler der AG hierfür gemeldet. Weitere Interessierte ab Klasse 8 aufwärts tragen sich gerne mit Namen und Klasse in die Liste am AG-Brett ein. Ihr könnt euch auch melden, wenn ihr in diesen 72 Stunden nur anteilig dabei sein könnt. Ein letztes Planungstreffen hierfür wird am 02. Mai um 13.30 Uhr in C010 sein.

Segnungsgottesdienst für Abiturienten

Unsere Abiturienten sind auf der Zielgeraden: In 2½ Wochen starten sie im Fach Geschichte mit dem Abitur. Wir wünschen euch hierfür alles Gute, viel Kraft und starke Nerven. Darüber hinaus möchten wir euch geistige Impulse anbieten und laden euch, eure Freunde, Familien und Lehrkräfte zu einem Segnungsgottesdienst am Mittwoch, dem 20.03., um 18.30 Uhr in die Maria Königin Kirche Lingen ein. Plakate im Schulgebäude und auf IServ geben genauere Hinweise hierüber.

4. Planspiel h.e.l.p – Frieden um (wirklich) jeden Preis?

Im Rahmen der Kampagne „Humanitäre Schule“ wurde in der letzten Woche an zwei Tagen das Planspiel h.e.l.p durchgeführt. 28 Schüler/-innen aus den Jahrgängen 10, 11 und 12 nahmen an dem realitätsnahen Spiel teil, bei dem sie in verschiedenen Gruppen gemeinsam einen fiktiven afrikanischen Konflikt lösen sollten. Die Leitung des Planspiels übernahmen Janina Dierschke und Julien Fuchs. In einer abschließenden Besprechung haben alle Teilnehmer über ihre Erfahrungen im Planspiel reflektiert und waren insgesamt sehr zufrieden mit dem Ergebnis des Spiels. Alle Teilnehmer zogen ein positives Fazit und würden dieses Spiel gerne ein weiteres Mal spielen. Weitere Informationen dazu findet ihr auf unserer Homepage.

5. Landesmeisterschaften im Handball

Daumen drücken heißt es am kommenden Mittwoch. Erstmals haben sich zwei Teams qualifiziert. Gemeinsam werden die Jungs der WKIV und II mit einem Bus nach Nienburg fahren und um die Landesmeisterschaft spielen. Viel Erfolg!

6. Erinnerung: Abimesse Jahrgang 11

Am 15. März nach der 2. Stunde erhalten unsere Schüler/-innen des Jahrgangs 11 die Möglichkeit, die Abi-Zukunftsmesse (Informationsmesse für die Zeit nach dem Abitur) in Halle IV zu besuchen. Nähere Informationen darüber erhaltet ihr unter abi-zukunft.de. Bei Interesse informiert ihr eure Klassenlehrer schriftlich bis morgen darüber, dass ihr dort hingehen möchtet. Die Messe kann auch am Samstag in der Zeit von 10.00-13.00 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei.

C. Horas, Koordinatorin Sek I         M. Heuer, Schulleiter