Rundbrief vom 12. März 2018

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 12. März 2018

1. Wochendienste

Hofdienst: Gebäude A und B: Klasse 8e

Gebäude C: Klasse 7c

Mensadienst: Klasse 10a

2. Jahrgänge 6-9: Neue Passfotos der Busschülerinnen und -schüler

Am Donnerstag, den 15.03., kommt Herr Landwehr von der VGE zu uns, um von unseren Busschülern aktuelle Passfotos zu erstellen. Herr Kösters wird dazu in die jeweiligen Klassen gehen und die Schülerinnen und Schüler kurz aus dem Unterricht holen. Organisiert ist der Ablauf nach folgendem Plan:

2. Stunde: Jg. 6
3./4. Stunde: Jg. 7-8
5. Stunde: Jg. 9
6. Std.: Puffer für Verzögerungen
Die Organisation des Känguru-Wettbewerbs ist hierbei berücksichtigt und erfolgt ungestört!

3. Schulsanitätsdienst: Wettbewerb „Mit Herz und Verband 2018“

Alle Schulsanitäter treffen sich zu einer Besprechung am Dienstag, den 13.3.2018, 2. große Pause in Bi3.

4. Jahrgänge 9-11: Filmvorführung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ spricht sich das Gymnasium Georgianum entschieden gegen jede Form von Diskriminierung aus. In diesem Zusammenhang wird für die Jahrgangsstufen 9, 10 und 11 am Dienstag, den 13.03.2018, eine Filmvorführung im Mehrzweckraum der Mensa stattfinden.

Der Dokumentarfilm „Blut muss fließen – undercover unter Nazis“ behandelt das Problem, dass in Deutschland Musikveranstaltungen von Rechtsradikalen und Neonazis durchgeführt werden. Wie sollen Politik, Polizei und Bevölkerung damit umgehen? Was wird bereits dagegen unternommen? Alle Schülerinnen und Schüler der betroffenen Jahrgänge wurden auch über IServ informiert und haben einen Elternbrief zur Information erhalten.

In der 1. und 2. Stunde werden alle 9. Klassen, in der 3. und 4. Stunde die Jahrgangsstufe 11 und in der 5. und 6. Stunde alle 10. Klassen an der Veranstaltung teilnehmen. Seid bitte pünktlich vor Beginn eurer Veranstaltung im Mensavorraum und denkt daran, die 1,50 € bis Ende der Woche abzugeben. Alle Fragen zur Veranstaltung beantwortet Hr. Schmid gerne.

5. Jahrgänge 5-12: Känguru-Wettbewerb

Am Donnerstag, den 15.3.2018, findet der Känguru-Wettbewerb 2018 statt. In der 1. und 2. Stunde nimmt der gesamte Jahrgang 5 in den jeweiligen Klassenräumen teil.
Die angemeldeten Schüler der Jg.
7/8 und 11/12 bearbeiten die Aufgaben in der 1. + 2. Stunde in den Räumen A 255/256 und A 257.

Die gemeldeten Schüler der Jg. 6, 9/10 schreiben in der 3.+4. Stunde in den Räumen A 255/256 und A 257.

6. Kurze Informationsveranstaltung zum Praktikum für den Jahrgang 10

Für das Betriebspraktikum findet am Donnerstag, den 15.3.2018, um 07.55 Uhr im Mehrzweckraum der Aula eine Information und Materialausgabe durch Herrn Vogt statt. Die Teilnahme ist verbindlich. Bitte bringt Schreibzeug und Papier mit. Die Klassenbuchführer bringen auch die Klassenbücher mit. Geht bitte zu Schulbeginn direkt zum Mensagebäude. Achtung: Der Fachunterricht der 1.Std. startet dann regulär ab ca. 08.15 Uhr.


7. GGBaskets

Die AG-Teilnehmer treffen sich am Freitag wie gewohnt um 13:20 Uhr an der Sporthalle. Gespielt wird in der großen Halle.


8. Neue Logos für die Schulteams Handball und Basketball

Die Schulteams der WKII und WKIII Handball sowie alle Basketballteams haben seit einer Woche neue Logos bekommen. Zu finden sind die Logos (s. unten) und weitere Informationen auf der Homepage des Fachbereichs Sport (Schulteams Handball und Basketball).
Vielen Dank an
Michael Loth für die kreative Umsetzung!

9. Segnungsgottesdienst für die Abiturientinnen und Abiturienten 2018

Wie in den vergangenen Jahren soll auch in diesem Jahr erneut der Segnungsgottesdienst für die

Lingener Abiturientinnen und Abiturienten gestaltet werden.

Der Segnungsgottesdienst soll wieder am letzten Schultag der Abiturientinnen und Abiturienten, am Donnerstag, den 5. April 2018, um 18.30 Uhr, in der Kirche Maria Königin stattfinden.
Herzliche Einladung an die Abiturientinnen und Abiturienten, ihre Familien und Freunde sowie an die Lehrerinnen und Lehrer! Der Segnungsgottesdienst ist als Stationsgottesdienst angelegt.
Im Anschluss an den Segnungsgottesdienst besteht die Möglichkeit, im Jugendkeller Kotten noch etwas zu trinken und zu reden.

Wir wünschen allen schöne, ereignisreiche und erholsame Ferien!

C. Horas, Koordinatorin Sek I          M. Heuer, Schulleiter