Rundbrief vom 13. Dezember 2021

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 13.12.2021

1. Wochendienste

Hofdienst A: Klasse: 10b

Hofdienst B: Klasse: 9b  

Hofdienst C (auch der Innenhof): Klasse: 6d

Sportplatz: Klasse: 7b

Mensadienst: Jahrgang 12 Mehrzweckraum der Mensa, Jahrgang 13 Mensa

2. Jahrgänge 5/6: Aufenthalt in den Pausen

Für die Jahrgänge 5/6 gilt in dieser Woche:

Jahrgang 6 linke Seite (beim Rausgehen aus dem Gebäude C linke Seite), Jahrgang 5 rechte Seite (Hof mit Tischtennisplatten etc.).

Innenhof in dieser Woche: Jahrgang 6

3. Letzter Schultag

Der letzte Schultag am 22.12. endet nach der 4. Stunde.

Vom 20.12.-22.12. ist die Präsenzpflicht aufgehoben. Für Schüler:innen, die für die letzten 3 Schultage abgemeldet werden (formloser Antrag oder Formular (PDF), das auch im Downloadbereich der Homepage bereitgestellt wird), ist Freitag (17.12.) der letzte Schultag. Die Abmeldung erfolgt in diesem Fall beim Klassenlehrer. Der Unterrichtsstoff dieser drei Tage ist zu Hause selbstständig zu erarbeiten. Ein Distanz- oder Hybridunterricht findet nicht statt, allerdings werden auch keine Klassenarbeiten geschrieben. Weitere Infos könnt ihr/können eure Eltern den Ministerbriefen entnehmen.

Am 22.12. findet die 3. und 4. Stunde bei den Klassenlehrer:innen (bzw. stellvertretenden KL) statt (Klassen 5-11). Bei den Jahrgängen 12 und 13 erfolgt Unterricht nach Plan.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Klassen die 3. oder 4. Stunde für die Stunde der Nachhaltigkeit nutzen.

Zur Erinnerung:

Eine Stunde für die Nachhaltigkeit

Das Gymnasium Georgianum ist seit diesem Schuljahr Teil des Netzwerkes „Zukunftsschule“ und legt damit einen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit. Aber was heißt das eigentlich überhaupt, was ist damit gemeint und was hat das mit dir zu tun? Wir laden euch ein, diese Fragen gemeinsam mit eurer Klasse zu beantworten – und zwar am Mittwoch, den 23.12. in der 3. oder 4. Stunde. Die Future Peers (unter der Leitung von Emma Ludden und Laura Sadykov) haben sich etwas für euch und eure Klassenlehrer:innen überlegt, damit ihr gemeinsam versteht, warum Nachhaltigkeit so wichtig für uns alle ist. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr eine der beiden Klassenleiterstunden dazu nutzt, euch mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Das Material erhalten eure Klassenlehrer:innen von den Future Peers.

4. Wie geht es nach den Ferien weiter?

In der ersten Woche nach den Ferien (10.01.-14.01.) testen sich alle nicht vollständig geimpften/genesenen Schüler:innen 5 Tage hintereinander. In der Woche danach geht es wie gehabt mit drei Tests pro Woche weiter.

Ab dem 10.01. gilt auch für Schüler:innen unter 14 Jahren, dass sie mindestens eine medizinische Mund-Nasenbedeckung tragen müssen. Stoffmasken sind dann also nicht mehr erlaubt.

5. Förderunterricht/Nachhilfezirkel

Förderunterricht: Freie Plätze gibt es noch in Englisch (Klassen 7), Mathe (Klassen 7) und Latein (Klassen 8). Das Anmeldeformular (Downloadbereich der Homepage) wird bei Frau Horas eingereicht.

Wird in anderen Jahrgängen Unterstützung gesucht, gibt es das Angebot der kostenlosen Nachhilfezirkel von Schüler:innen der Klassen 11 und 12 für Schüler:innen der Klassen 5-10.

Nachhilfesuchende Schüler:innen der Klassen 5-10 (bzw. deren Eltern) wenden sich zunächst an die jeweiligen Fachlehrer:innen. Bestätigen diese den dringenden Förderbedarf, stellt Herr Wilmes den Kontakt zwischen Anbietenden und Suchenden her. Die Nachhilfe findet nach Absprache in einer 7. Stunde in der Schule statt.

6. Fensterbänke

Am letzten Schultag bitte die Fensterbänke freiräumen und Fensterschmuck von den Fenstern entfernen. Die Fenster der Gebäude A, B und C werden in den Ferien geputzt.

7. Matheadventskalender

Schon 2 Wochen rätseln und knobeln die Teilnehmer des Matheadventskalenders täglich und lösen dabei viele spannende Aufgaben. In der letzten Woche gab es Zusatzpreise für die kreativste Lösung einer Aufgabe. Dieser Preis geht an Santiago und Sebastian Badde-Reyes. Die beiden haben eine Aufgabe mit Hilfe ihrer Legosteine gelöst und dies auch noch weihnachtlich gestaltet (siehe Foto). Herzlichen Glückwunsch! Ihr bekommt in dieser Woche euren Preis von Herrn Glosemeyer und Frau Doleski überreicht.

In der nächsten Woche gibt es eine weitere Möglichkeit, einen zusätzlichen Preis zu gewinnen. Der Matheadventskalender zeigt wie viele tolle Aufgaben es gibt. Nun ist eure Kreativität gefragt. Denkt euch selbst eine Aufgabe aus, die beim Matheadventskalender zu finden sein könnte. Die spannendste Aufgabe gewinnt und wird im nächsten Rundbrief veröffentlicht, sodass die ganze Schulgemeinschaft dran rätseln und knobeln kann. Bisher alles richtig hatten beim schulinternen Mathe-Adventskalender Emma Gerling, Luisa Frericks, Santiago und Sebastian Badde, Jano Gerling, Lisa-Marie Wolters, Noah Geerdes, Franz Vehring und Sienna Atane. Es sind noch etwa 30 Leute dabei, die alle noch die Chance auf die beiden 25€-Gutscheine haben. Wir freuen uns auf eure Aufgaben! Weiterhin viel Spaß beim Rätseln und Knobeln wünschen Martín Glosemeyer und Anne Doleski.

8. Türschmückaktion

Heute vergnügen sich die Gewinnerklassen 5d, 8e und 10d (siehe Fotos) auf der Eisbahn. Ganz viele toll geschmückte Türen konnten den Nikolaus begeistern. Auch diese Woche könnt ihr noch einmal am Dienstag und Donnerstag Waffeln im C Gebäude für 1€ kaufen.

9. Hinweise zur Bewegten Pause:

Fußball auf dem Außengelände wird für die Zeit des Winters ausgesetzt.

Neu in dieser Woche: Bump-out-Basketball mit Elias und Mischa für Schüler:innen aus Jahrgang 7 und 8 in der großen Halle.

Weiterhin findet die Bewegte Pause jeden Montag und Freitag in der ersten großen Pause statt.

Nächste Termine: Montag, der 13.12.21 und Freitag, der 17.12.21

Für Jahrgang 5:

Rope Skipping mit Celine und Friederike vom Sport-LK für Schüler:innen aus Jahrgang 5. Ab jetzt neu in der kleinen Halle. Nur für maximal 30 Schüler:innen, danach wird die Halle geschlossen.

Kommt durch den offenen Seiteneingang der kleinen Halle (bei den Fahrradständern); lasst eure Straßenschuhe im Flur (einfach barfuß oder auf Socken; ihr braucht keine Hallenschuhe).

Für die Jahrgänge 7/8:

Bump-out-Basketball für die Klassen 7 und 8 in getrennten Gruppen in der großen Halle. Mit Elias und Mischa vom Sport-LK. Nur für maximal 36 Schüler:innen, danach wird die Halle geschlossen.

Kommt durch den offenen Seiteneingang und lasst eure Straßenschuhe im Treppenhaus zur Tribüne (einfach barfuß oder auf Socken; ihr braucht keine Hallenschuhe).

C. Horas, Koordinatorin Sek I                          M. Heuer, Schulleiter