Rundbrief vom 16. Januar 2017

Gymnasium Georgianum                                                   

 

 

Rundbrief der Woche vom 16. Januar 2017

1. Vorsicht im Umfeld der Schule

Bitte beachtet, dass auf Grund der Schneelast vom Wochenende einige Bereiche des Schulhofs abgesperrt sind. Dies geschah vorsichtshalber, da immer noch Äste herunterbrechen können!

 2. Tag der offenen Tür am 20.01.17

Leider konnte der Tag der offenen Tür am letzten Freitag witterungsbedingt nicht stattfinden. Er wird in unveränderter Form am Freitag dieser Woche, dem 20.01., stattfinden. Dies bedeutet: Der Unterricht endet nach der 4. Stunde. Viele Grundschülerinnen und Grundschüler sowie deren Eltern werden unsere Schule besuchen. Bitte präsentiert Eure Klassenräume entsprechend. Allen, die sich am Programm beteiligen, sei bereits an dieser Stelle gedankt!

Wegen der Busse erfolgt noch eine Information. Geht davon aus, dass nur ein Bus nach der 4. Stunde fährt, so dass Ihr zu Fuß zum Bahnhof geht oder Euch abholen lasst.

3. Ökumenischer Gottesdienst: „Sternstunden“

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien feierten die Jahrgänge 5 und 6 ihre ökumenischen Gottesdienste zum Advent unter dem Thema „Sternstunden“ in der evangelisch-lutherischen Kreuzkirche. Ein Dank für die musikalische Gestaltung geht an die Lerngruppe 6e, die mit Frau Tilmann-Bürger eine „Klingende Weihnachtsgeschichte“ aufführte, sowie an die Lehrer Herrn Badde und Neubauer. Aus den evangelischen und katholischen Religionslerngruppen von Frau Beel und Kurnei sowie Herrn Vogt traten als Lektoren und Gestaltende Luisa Wichmann, Carla Wobbe, Jan Thole, Leo Stemann, Ben Humbert, Luis Bethke (6b/e), Sina Brockhaus, Flora Hofschröer , Amelie Padur, Greta Farwick (6a), Franziska Mengering, Tilo Enneken , Angelina Dederer (6f), Jana Herter, Jana Kühn, Paul Melle , Jannis Budde, Bennet Frericks (6b) und Jana Wahler (6d) auf. Dank auch an Kaplan Schockmann, Kath. Kirchengemeinde St.Bonifatius, und Pastor Grimmsmann, Ev.-luth. Kreuzkirchengemeinde, die unsere Gottesdienste begleiteten.

4. AG-Wahl für das 2. Halbjahr des Schuljahres 2016 /17

Das Ganztagsangebot am Gymnasium Georgianum bietet Euch auch im 2. Schulhalbjahr ein breites Spektrum an sportlichen, musischen, kulturellen, technischen sowie sprachlichen Inhalten.

Die neue AG-Broschüre, mit der das Georgianum Euch über das Angebot der Arbeitsgemeinschaften für das 2. Halbjahr 2015 / 16 informieren möchte, kann ab sofort im Downloadbereich unserer Homepage eingesehen bzw. heruntergeladen werden. Die AG-Broschüren werden nicht mehr durch die Klassenlehrer in den Klassen verteilt!

Solltest Du bereits an einer AG teilnehmen und die Teilnahme an dieser AG auch im zweiten Schulhalbjahr fortsetzen wollen, so ist eine erneute Anmeldung NICHT erforderlich. Die jeweiligen AG-Leiter sollten jedoch über die fortgeführte Teilnahme in Kenntnis gesetzt werden. Bei einer ABMELDUNG von einer AG sollten ebenfalls die jeweiligen AG-Leiter direkt informiert werden.

Der AG-Anmeldebogen, der im Sekretariat ausliegt bzw. ebenfalls im Downloadbereich der Homepage heruntergeladen werden kann, muss bis spätestens Dienstag, 24.01.2017, 13.15 Uhr im Sekretariat abgegeben werden. Eine spätere Abgabe kann aus organisatorischen Gründen leider nicht berücksichtigt werden.

Die neuen AG-Listen sowie die Raumpläne hängen dann ab Mittwoch, 01.02.2017, am „AG-Brett“ (schwarzes Brett im Erdgeschoss des Gebäudes C) aus.

Die Arbeitsgemeinschaften beginnen in der Regel dann wieder ab Montag, 06.02.2017.

Die Hausaufgabenbetreuung findet weiterhin zur gewohnten Zeit statt.

Für Rückfragen steht Herr Wilmes gerne zur Verfügung.

5. Orchestertreffen im Kloster Frenswegen

In dieser Woche findet wieder das traditionelle Orchestertreffen in Kloster Frenswegen statt. Neben unserer Schule sind auch Gymnasien aus der Grafschaft Bentheim beteiligt. Insgesamt nehmen etwa 100 Schülerinnen und Schüler teil, davon neun unseres Gymnasiums Georgianum. Unter Anleitung ihrer Musiklehrer/-innen studieren die Schüler/-innen während der Woche ein vielfältiges Programm ein. Am Wochenende werden die Stücke in drei Konzerten präsentiert, nämlich in Bad Bentheim, Melle und in Bersenbrück. Das Konzert in Bad Bentheim findet am Freitag im Forum des Burg-Gymnasiums statt, Hetlage 5. Es beginnt um 18.00 Uhr. Alle sind herzlich zu diesem herausragenden Konzerterlebnis eingeladen. Herzlichen Dank an Herrn Neubauer, der unsere jungen Musiker/-innen begleitet.

6. Betriebspraktikum Jg.10

Am kommenden Mittwoch, dem 18.1.2017, findet in der 5./6.Std. im Forum/Mensa eine zentrale Veranstaltung zum Betriebspraktikum statt. Die Teilnahme der Schüler ist verbindlich. Erkrankte Schüler melden sich bitte unmittelbar nach der Rückkehr bei Herrn Vogt ab.

Bitte kommt nach der Pause mit Schreibunterlagen direkt und pünktlich (!) zum Forum. Der Unterricht ab der 7. Stunde findet nach Plan statt. Die Schüler/-innen, die zu Beginn des Schuljahres von einer Realschule zu uns gewechselt sind, erhalten noch eine Information zu diesem Termin. Sie werden die Zeit des Praktikums nutzen, um gezielt gefördert zu werden.

7. Mitteillungen der Fachschaft Sport

 a) Tischtennis-Training

An diesem Donnerstag trifft sich die gesamte Tischtennismannschaft des Georgianums zu einem Training von 13.20 Uhr bis 14 Uhr in der großen Sporthalle. Wer nicht kann, bitte per Iserv bei Herrn Glosemeyer abmelden!

b) Sportlicher Dreikampf

In dieser Woche findet am Donnerstag (19.01.17) der sportliche Dreikampf zwischen den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe und den Lehrkräften statt. Start ist um 15.30 Uhr. Alle Schülerinnen und Schüler der Schule sind eingeladen beide Teams lautstark zu unterstützen. Für das leibliche Wohl wird für kleines Geld gesorgt sein. Man beachte auch die aushängenden Plakate.

c) Der neue Sportklassenfilm ist seit Freitag online

Jakob Hüllsiek hat Sequenzen aus dem Sportklassenunterricht zusammen geschnitten. Dieser Film geht am Freitag online.

8. Schulische Dienste

Mensadienst:                       Klasse 10 c

Hofdienst:  Gebäude A und B :              Klasse     9e
Gebäude C:              Klasse     7c

I. Beneke, Koordinatorin Sek I                                 M. Heuer, Schulleiter