Rundbrief vom 18. Mai 2020

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 18. Mai 2020


1. Wochendienste

Hofdienst:                  Gebäude B und C:      Klasse 9a

Mensadienst: Jahrgang 12   

2. Wochendienste

Auch hier müssen wir zu Corona-Zeiten umdenken. Der Jahrgang 12 ist gemeinsam dafür verantwortlich, dass die Stühle nach den Pausen wieder an die Tische gerückt werden und der Müll entsorgt wird. Es ist selbstverständlich, dass jeder seinen eigenen Müll entsorgt. Falls es nicht klappt, gibt die Aufsicht oder die Jahrgangssprecherin eine Rückmeldung an Frau Horas.

3. Aufenthalt in den Pausen

Jahrgänge 9/10:

Gebäude B und C Erdgeschoss (außer „Aquariumflur“), Pausenhalle C, Hof B und C.

In der Mensa könnt ihr am Kiosk etwas kaufen, geht dann aber umgehend in die für euch vorgesehenen Bereiche.

Jahrgang 12:

Gebäude A Erdgeschoss, Hof A, Mensa, Bereich vor der Mensa

Achtung: Die Pausen im Freien zu verbringen, ist vom Infektionsgeschehen her am günstigsten!

4. Mund-Nasenschutz in der Schule

Der Mund-Nasenschutz soll außerhalb der Klassen-/Fachräume und der Mensa getragen werden. Zum Essen wird er natürlich abgenommen (achtet auf die Abstandsregel!).  Nach Ab- oder Anlegen der Maske wascht ihr bitte möglichst bald eure Hände.

In den öffentlichen Verkehrsmitteln müsst ihr-wie ihr wisst-die Masken tragen. Auch eine textile Barriere (z.B. Halstuch) ist erlaubt. In den Klassenräumen ist das Tragen erlaubt, aber nicht vorgeschrieben.

5. Zur Erinnerung: Mülltrennung in der Mensa

Bitte achtet darauf, dass ihr euren Müll umweltgerecht trennt:

Gelbe Einwurfklappe: „gelber Sack“: z.B. Joghurtbecher, Trinkpäckchen (Tetrapack), Konservendosen, Eisverpackungen (Kunststoff)

Blaue Einwurfklappe: Papier

Silberne Einwurfklappe: Restmüll

Achtung: Trinkpäckchen (z.B. Durstlöscher) bitte im gelben Sack (gelbe Einwurfklappe) entsorgen.

6. Georgianum bewegt sich für den Umweltschutz

Vor genau fünf Tagen starteten wir unsere Umweltchallenge. Ihr habt schon fleißig Müll gesammelt und einige Kilometer hinter euch gebracht. Wir sind begeistert von eurem Einsatz in so kurzer Zeit und gleichzeitig schockiert, wie viel Müll man auf kurzer Strecke sammeln kann. Zurzeit haben wir schon 4858 Müllteile in 95 Kilometern gesammelt. Macht weiter so und stoßt gerne mit dazu unter

https://padlet.com/martin_glosemeyer/6ewkgtlwit96elsb

Zurzeit sind wir 61 Teilnehmer/-innen; da geht noch was!

7. Georgianum auf dem Weg zu Olympia

Fast die Hälfte ist geschafft! Im Rahmen der Challenge „Das Georgianum auf dem Weg zu Olympia“ sind fast die Hälfte der Kilometer absolviert. Macht weiterhin mit und sorgt dafür, dass wir gemeinsam am Ziel Tokio ankommen. Dabei könnt ihr laufen, Rad fahren oder skaten. Mehr Informationen findet ihr auf der digitalen Pinnwand: https://padlet.com/gg1680/tokio

C. Horas, Koordinatorin Sek I                      M. Heuer, Schulleiter