Rundbrief vom 21. August 2017

Gymnasium Georgianum                                                                           

 

Rundbrief der Woche vom 21. August 2017

 

1. Wochendienste

Hofdienst:
Gebäude A und B: Klasse 8c
Gebäude C: Klasse 6c

Mensadienst: Klasse 10c    

2. Impfpässe Jahrgang 6

Da ab Mittwoch die Projekttage stattfinden, bringen alle Schülerinnen und Schüler die Impfpässe schon am Dienstag mit (oder nach Ansage der Klassenlehrer am Montag). Am Dienstagmittag werden sie dann klassenweise gesammelt im Sekretariat abgegeben, damit sie vom Gesundheitsamt durchgesehen werden können.

3. Projekttage vom 23.8.-25.8., Schulfest am 27.8.

Die aktualisierten Teilnehmerlisten der jeweiligen Projekte hängen in den Pausenhallen A und C aus. Falls jemand noch nicht weiß, wohin er am Mittwoch gehen muss: Oben rechts auf den Listen befinden sich die Raumnummern, in denen die Projekte stattfinden.

Sowohl die Projekttage als auch das Schulfest am Sonntag sind verpflichtende Schulveranstaltungen. Bei Abwesenheit wegen Krankheit benachrichtigen eure Eltern morgens das Sekretariat. Eine schriftliche Entschuldigung ist beim jeweiligen Projektleiter abzugeben. Bringt bitte Schreibunterlagen zu den Projekttagen mit.

Der folgende Montag (28.8.) ist „Aufräumtag“. In Absprache mit den Projektleitern können die Schüler die Aufräumarbeiten auch nach dem Schulfest am Sonntag erledigen, so dass der Montag als Studientag zu Hause genutzt werden kann.

Das Schulfest beginnt um 15 Uhr mit der Begrüßung des Schulleiters auf der Bühne vor unserer Mensa und endet um 18 Uhr.

Wir laden Sie und euch nochmal herzlich zum Schulfest ein und freuen uns auf ein bewegendes Fest!

 4. Nachhilfebörse

Für die Nachhilfebörse „Schüler helfen Schülern“ an unserer Schule werden stets „Nachhilfelehrer“ aus der Schülerschaft gesucht.

Potenzielle Nachhilfelehrer aus der Schülerschaft der Jahrgangsstufen 8 – 12 können sich im Downloadbereich unserer Homepage oder bei Herrn Albers einen Anmeldebogen abholen mit dem sie ihre Bereitschaft signalisieren, anderen Mitschülern Nachhilfe zu erteilen. Die Angabe des Unterrichtsfachs und der Altersstufe sind dabei erforderlich. Dieser Meldebogen wird anschließend im Sekretariat abgegeben. Dort werden die Anmeldebögen bzw. Angebote der Nachhilfelehrer aus der Schülerschaft gesammelt.

Schülerinnen und Schüler mit Nachhilfebedarf können den Ordner mit den Angeboten im Sekretariat einsehen und dann selbstständig Kontakt mit ihren potenziellen Nachhilfelehrern aufnehmen. Weitere Informationen über das Vorgehen sind in diesem Ordner hinterlegt.

Sowohl die Organisation des Nachhilfeunterrichts als auch die Bezahlung liegt in der Verantwortung des Suchenden und des Anbietenden.

Schülerinnen und Schüler, die bisher als „Nachhilfelehrer“ tätig waren und dies im kommenden Schuljahr NICHT fortsetzen wollen, werden gebeten, dies dem Sekretariat mitzuteilen.

5. Essen von Lieferdiensten

Das Essen von Lieferdiensten darf nicht auf dem Schulgelände verzehrt werden. Das gilt sowohl für die Außenbereiche als auch für das Gebäude.

6. Wahl der Elternvertreter

Die Elternvertreter werden an den folgenden Terminen gewählt: 21.8. (Kursstufe), 22.8. (Klasse 5), 23.8. (Klasse 7), 24.8. (Klasse 9). Die Einladungen dazu sind bereits ausgeteilt worden.

7. Wahlen Schülerrat

Die Wahlen für den Schülerrat finden am Mittwoch, dem 30. August statt. Alle Klassensprecher/innen und Stellvertreter/innen sowie Kursprecher/innen der Tutorenleiste treffen sich in der 5. Stunde im Vorraum der Mensa.

8. Dank an die Paten unserer neuen Fünftklässler

Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 a, b und f  mit Unterstützung einiger Schülerinnen aus der 10e und 8c haben  unsere Neulinge in den Klassen 5 an den ersten Tagen auf dem Georgianum als Paten begleitet und auch dafür gesorgt, dass sich die neuen Schülerinnen und Schüler an den Bus-/Zugbetrieb gewöhnen. Sie haben ihre Aufgabe als Paten gewissenhaft und engagiert wahrgenommen. Vielen Dank dafür!

9. Georgianerkollektion

Es gibt eine neue Sammelbestellung für die Georgianerkollektion. Alle Infos findet ihr in einer E-mail auf IServ. Auf dem Schulfest könnt ihr die Kleidung noch einmal anprobieren und die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen können mit ihren Klassenlehrer/-innen eine Anprobe vereinbaren.

10. Informationen der Westfalenbahn

Eine Sprecherin der Westfalenbahn bittet dringend um eine Änderung des Verhaltens auf dem Bahnsteig in Leschede: „Schüler aus Ihrem Gymnasium haben durch ein falsches Verhalten am Bahnsteig in Leschede sich und andere extrem in Gefahr begeben. Beim Einfahren des Zuges stehen die Schülerinnen und Schüler bis an die Bahnsteigkante, sodass sie den Zug dabei berühren. Durch das Mitrennen, Schubsen und Drängeln am Zug ist die Gefahr besonders groß. Genauso wird beim Einstieg keine Rücksicht auf aussteigende Fahrgäste genommen.“

Auch wenn sicherlich nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler betroffen sind – bitte verhaltet euch auf dem Bahnsteig so, dass ihr euch und andere nicht in Gefahr bringt.

11. DFB-AG

Betrifft: Klassen 5 und 6

Die DFB-AG für die Jungen startet am morgigen Dienstag. Die Schüler, die daran teilnehmen, wurden von Herrn Vocks bei IServ angeschrieben. Im Laufe der nächsten Wochen werden auch noch weitere Schüler hinzukommen.

12. Projekt Tierschutz

Die Projektgruppe „Tierschutz“ möchte für das Lingener Tierheim beim Schulfest Futterspenden für Katzen und Hunde sammeln. Wenn ihr dieses Anliegen unterstützen möchtet, bringt am Sonntag eine Futterspende mit (nicht mehr als z.B. eine Dose/einen Beutel pro Spende) oder gebt diese während der Projekttage im Raum C010 ab. Danke!

 

C. Horas, Koordinatorin Sek I     M. Heuer, Schulleiter