Rundbrief vom 22. Juni 2020

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 22. Juni 2020


1. Wochendienste

Hofdienst:                  Gebäude A/Mensa:   Klasse 11a

Hofdienst:                  Gebäude B und C:      Klasse 10a

Mensadienst:                                                  Jahrgang 12

Sportplatz (neu):                                           Klasse 5a   

Zangen und Mülleimer befinden sich beim Eingangsbereich zum Sportplatz

2. Jahrgang 5: Wahl der 2. Fremdsprache

Bis zum Ende dieser Woche werdet ihr in allen zweiten Fremdsprachen eure Schnupperstunden gehabt haben. Gebt bitte hiernach umgehend den Abschnitt mit eurer Entscheidung bei eurer Klassenleitung ab, damit wir das kommende Schuljahr weiter planen können. Herr Kösters wird euch im Laufe des Montags noch einmal den entsprechenden Elternbrief über IServ schicken, falls ihr ihn nicht mehr haben solltet.   

3. Jahrgang 6

Bis Donnerstag (25.6.) müssen (!) die Abschnitte mit den Freundeswünschen und der Wahl zum bilingualen Unterricht beim Klassenlehrer abgegeben werden. Liegt kein Abschnitt vor, bedeutet das: „keine bilingual-Wahl“, „keine Freundeswünsche“.

4. Jahrgang 7: Niederländisch ab Jahrgang 8

Alle jetzigen Schüler/-innen Klasse 7 können sich noch bis zum 24.6.20 für das Wahlfach Niederländisch anmelden, indem Sie Frau Hülsmann eine Mail (theresa.huelsmann@gg-lin.de) schreiben und den Abschnitt des Informationsschreibens (siehe auch Homepage) in ihr Fach legen lassen.

5. Jahrgang 11: Kurswahlen Sport (Jg. 12/13)

Ab heute (Montag, 22.06.20) beginnen die Kurswahlen für die Grundkurse Sport. Die Wahlbögen liegen bei Herrn Albers aus. Bitte beachtet die Kursausschreibungen im Schaukasten Sport (Flur vom Gebäude A zum Gebäude B). Die Abgabe der vollständig ausgefüllten Wahlbögen ist bis spätestens Freitag (26.06.20 2. Große Pause) möglich (Jahrgangsbox bei Herrn Albers). Zu spät abgegebene Wahlzettel werden nicht mehr berücksichtigt.

6. Ausgabe der Zeugnisse/Ehrungen

Die Ausgabe der Zeugnisse für Schüler/-innen der Gruppe A erfolgt am Dienstag (14.7.; Zeitangabe folgt) und für die Gruppe B am Mittwoch in der 3. Stunde.

Die Versammlung für die Ehrungen kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Besonderes Engagement wird aber durch ein Beiblatt zum Zeugnis oder eine Zeugnisbemerkung gewürdigt.

7. Helping Hearts

Unsere Helping Hearts waren bei der Aktion „Eins mehr!“ am vergangenen Wochenende aktiv. Bei dieser wiederkehrenden Aktion sind immer Kunden von Supermärkten eingeladen, nach dem Motto „Eins mehr“! eine Ware mehr in den Einkaufswagen zu legen und anschließend der Lingener Tafel zu spenden. Vielen Dank für euer Engagement!

8. Mund- Nasen- Schutz- Pflicht im öffentlichen Personennahverkehr und Schülerfreistellungsverkehr

Beachtet bitte den folgenden Hinweis von Herrn Plaggenborg (Emsländische Eisenbahn GmbH): 

„…mit diesem Schreiben möchten wir Sie bitten die Schülerinnen und Schüler über das Tragen eines Mund- Nasen- Schutz im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und im Schülerfreistellungsverkehr zu informieren. Die ersten Wochen nach dem Schulstart haben sehr gut funktioniert, leider stellen wir derzeit vermehrt fest, dass die Pflicht im ÖPNV einen Mund- Nasen- Schutz zu tragen nicht von allen Schülerinnen und Schülern durchgehend eingehalten wird. Da bei der Schülerbeförderung der Abstand von 1,50 m nicht immer eingehalten werden kann, ist es somit umso wichtiger, dass alle Personen einen Mund- Nasen-Schutz tragen. Es obliegt dem Fahrer, Schülerinnen und Schüler ohne Mund- Nasen-Schutz von der Fahrt auszuschließen. Dieses möchten wir vermeiden.“ Also: Haltet euch an die Vorgaben!

9. Corona-Warn-App

Wir folgen hier der Anregung von Elternseite, über die Corona-App zu informieren:

Die App hilft, Infektionsketten schnell zu durchbrechen. Sie macht das Smartphone zum Warnsystem und informiert uns, wenn wir Kontakt zu nachweislich Corona-positiv getesteten Personen hatten. Informationen der Bundesregierung und ein informatives Kurzvideo findet ihr unter: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app. Sprecht mit euren Eltern über das Thema und klärt, ob sie mit der Installation der App einverstanden sind.

10. Erinnerung: Klassen 9 und 10

Am Ende der 2. großen Pause stellt ihr bitte in der Pausenhalle C die Stühle auf die Tische, damit unsere Reinigungskräfte dort besser arbeiten können. Das sind einige Handgriffe für jeden von euch und es wären viele Handgriffe für eine Reinigungskraft.

C. Horas, Koordinatorin Sek I                      M. Heuer, Schulleiter