Rundbrief vom 22. November 2021

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 22.11.21

1. Wochendienste

Hofdienst A: Klasse: 11d

Hofdienst B: Klasse: 9e  

Hofdienst C (auch der Innenhof): Klasse: 6a

Sportplatz: Klasse: 8d

Mensadienst: Jahrgang 12 Mehrzweckraum der Mensa, Jahrgang 13 Mensa

2. Termine

Heute (22.11.) finden pädagogische Konferenzen statt. Der Nachmittagsunterricht (also auch Förderunterricht) und AGs entfallen, die Hausaufgabenbetreuung findet statt. Das Gleiche gilt auch für die Elternsprechtage.

Die Elternsprechtage finden in diesem Halbjahr am 2.12. (16.00-19.00 Uhr) und 3.12. (15.00-18.00 Uhr) statt. Nach jetzigem Stand gilt: Sie finden in Präsenz statt und es gilt die 3G-Regel. Weitere Informationen sind dem Elternbrief zu entnehmen, der in der letzten Woche verteilt wurde. Sollten sich Änderungen bezüglich der Durchführung ergeben, werden diese rechtzeitig unter „Aktuelles“ auf der Homepage und auch im folgenden Rundbrief mitgeteilt.

Bei den Elternsprechtagen werden nur der Haupteingang beim Gebäude A sowie der Seiteneingang beim Gebäude C (beim Fahrradschuppen) geöffnet sein. Für eure Eltern gilt: Vor dem Betreten werden dort der Impf-/Genesenennachweis bzw. das Ergebnis eines Antigen-Schnelltests vorgezeigt.

Am 22.12. (letzter Schultag) endet der Unterricht nach der 4. Stunde.

3. Jahrgänge 5/6: Aufenthalt in den Pausen (inklusive Innenhof)

Für die Jahrgänge 5/6 gilt in dieser Woche:

Jahrgang 5 linke Seite (beim Rausgehen aus dem Gebäude C linke Seite), Jahrgang 6 rechte Seite (Hof mit Tischtennisplatten etc.).

Innenhof in dieser Woche: Jahrgang 5

4. Abivorklausuren

Nach den Klausuren unter Abiturbedingungen entfällt der Unterricht-das betrifft z.B. auch die 6. Stunde. Der Ausfall wird im Vertretungsplan angezeigt.

5. Fahrräder

Bitte achtet auch darauf, dass eure Fahrräder verkehrssicher sind und insbesondere die Beleuchtung an euren Fahrrädern funktioniert!

Auch wichtig: Schließt eure Fahrräder unbedingt ab!

6. q.rage in der Schülerbibliothek

Ein Mal pro Schuljahr erscheint die Zeitschrift des Netzwerkes Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (für unsere jüngeren Schüler:innen: “courage“ heißt „Mut“). In diesem Schuljahr trägt sie den Titel „Couragiert gegen Mobbing“ und setzt sich mit vielen Themen auseinander, die auch bei uns immer wieder eine Rolle spielen. Das Besondere ist, dass die Artikel von Schüler:innen des Netzwerkes geschrieben wurden. Themen sind z.B. die Bekenntnisse einer Mitläuferin, die sich fragt, warum sie nichts gegen das Mobbing an ihrer Schule unternommen hat. Ein Klassensprecher berichtet, wie er mit dem Mobbing in seiner Klasse umgeht. Aber auch andere Themen spielen eine Rolle, z.B. gibt es ein Interview mit dem Titel „Ich bin nicht binär. Wie es ist, transgender zu sein.“ Eine schwarze Schülerin berichtet davon, wie sie sich die ersten Jahre ihres Schullebens gewünscht hat, weiß wie Barbie zu sein. Wenn du die Zeitschrift lesen möchtest, kannst du dir ein Exemplar in der Schülerbibliothek mitnehmen.

7. Nachhaltigkeits-AG: Tauschregal für die Schule

Die Nachhaltigkeits-AG von Frau Oeldig und Frau Schlagge hat ein interessantes Projekt für das Georgianum gestartet: ein Tauschregal! Vielleicht ist es euch sogar schon aufgefallen – seit Freitag steht das Tauschregal im Flur zwischen dem B- und C-Gebäude. Dort könnt ihr Gegenstände, die ihr nicht mehr benötigt, die aber zu gut zum Wegwerfen sind, hineinlegen. Das können z.B. Schulsachen, Bücher und andere Dinge sein, die hier in der Schule neue Besitzer finden können. Wenn ihr also auch etwas im Tauschregal findet, was ihr gut gebrauchen könnt, nehmt es euch einfach mit. Da es um das Tauschen geht, legt bitte zeitnah etwas nach. Damit das Prinzip funktioniert, gibt es Regeln, die ihr am Tauschregal nachlesen könnt und unbedingt befolgen müsst. Macht gern mit! Wir wünschen euch viel Spaß beim Tauschen!

8. Erinnerung: Bewegte Pause

Neu in dieser Woche: Einladung von Maja und Theresa an alle Lehrer:nnen zur Teilnahme beim Step-Aerobic zur Musik; zusammen mit den Schüler:innen der Klasse 5. Ein ausreichender Abstand wird durch die festen Stepper sehr gut eingehalten.

Weiterhin findet die Bewegte Pause jeden Montag und Freitag in der ersten großen Pause statt.

Nächste Termine: Montag, der 22.11.21 und Freitag, der 26.11.21

Für Klasse 5:

Step-Aerobic zur Musik in der großen Halle mit Maja und Theresa.

Kommt durch den offenen Seiteneingang und lasst eure Straßenschuhe im Treppenhaus zur Tribüne (einfach barfuß oder auf Socken; ihr braucht keine Hallenschuhe). Mit der Bitte, möglichst zum Pausenbeginn anzukommen.

Für Klasse 7 und 8 in zwei getrennten Gruppen:

„Bock auf richtiges Kicken in der Pause? Seid bis 9:33 Uhr am Tartanplatz, der Rest wird dann vor Ort geregelt. Wir freuen uns auf euch.“ Jetzt neu mit Elias und Mischa vom Sport-LK.

Mögliche Rückfragen bitte über IServ an Herrn Bach.

9. Erinnerung: Nikolausaktion der SV   

Macht Euren Mitschülern eine Freude und schenkt ihnen einen lieben Gruß mit einem Schoko-Nikolaus dazu. Wichtig zu wissen: Euer Nikolausgruß tut doppelt gut, da der Nikolaus aus FairTrade Schokolade ist!  

Grußkarten: Die Grußkarten liegen nur noch in den Pausen im C-Gebäude (Erdgeschoss) an der Lehrerbibliothek, aus. Der Grund dafür ist, dass wir in der letzten Woche unglaublich viele Karten nachdrucken mussten und nur einen kleinen Teil davon zurückbekommen haben. Also bitte nehmt euch nur die Anzahl an Karten, die ihr verschicken wollt. Vielen Dank! Ihr bezahlt nur 1€, wenn ihr Eure Grußkarte wieder an der Lehrerbibliothek abgebt. Der Verkauf läuft noch bis Donnerstag, den 2. 12. Wichtig ist sowohl beim Nehmen der Karten als auch beim Abgeben besonders auf die 1,5 Meter Abstand zu achten.

Am Montag, den 6. Dezember kommt der Nikolaus dann zu Euch in die Klasse und sorgt für vorweihnachtliche Stimmung. Er freut sich auf euch und verteilt alle Grüße.  

Türen schmücken: Der Nikolaus und seine Helfer freuen sich besonders über weihnachtlich, kreativ geschmückte Klassenzimmertüren. Also legt noch einmal richtig los, mit allerbesten Ideen und schmückt eure Türen! Die mit den schönsten Klassentüren (eine Klasse pro Doppeljahrgang mit selbstgebasteltem Motiv) werden belohnt: Die Klassen dürfen sich über einen Ausflug zu der Eislaufbahn freuen, der von der SV vorbereitet wird. Der Termin der Eislaufzeiten für die 3 Gewinnerklassen mit den schönsten Türen wird der 13.12.2021, 9:00 Uhr sein.

Wichtig: wir bewerten nur die Tür, nicht den Raum!

Bitte beachtet folgendes beim Dekorieren:

1. keine Tannenbäume aufstellen

2. keinen elektrischen Weihnachtsschmuck (wie Lichterketten o. Ä.) verwenden – wir sind ja eine Umweltschule!

3. Fensterschmuck nur mit Tesafilm befestigen oder Window-Colour verwenden

4. den Türschmuck nur mit Tesafilm anbringen, kein anderes Material benutzen, auch nicht Washi-Tape

Wir freuen uns sehr, dass diese Tradition an unserer Schule weiterführen zu können. Eine schöne Adventszeit wünscht euch eure Schülervertretung!

C. Horas, Koordinatorin Sek I                          M. Heuer, Schulleiter