Rundbrief vom 26. November 2018

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 26. November 2018

 

1. Wochendienste

Hofdienst: Gebäude A und B: Klasse 8d

Gebäude C: Klasse 7d

Mensadienst: Klasse 10d

2. Fundsachen

Bitte schaut unbedingt nochmal nach Fundsachen auf dem Gang vor dem Schulsanitätsraum in Gebäude C. Es liegen dort noch zwei Fahrradhelme, Sporttaschen mit Turnschuhen sowie zahlreiche Jacken und Pullover. Die Fundsachen liegen noch bis morgen Mittag aus und werden dann an eine Sammelstelle abgegeben. Die Hausaufgabenbetreuung findet heute und morgen ausnahmsweise in Raum C010 statt.

3. Dekoration während der Weihnachtszeit

Leider dürfen aus Brandschutzgründen keine echten Kerzen verwendet werden. Nehmt also bitte beim Adventskranz LED-Kerzen oder Ähnliches. Bitte bei Türen, Fenstern etc. Tesafilm oder andere rückstandsfrei entfernbare Klebebänder verwenden.

4. Ballspielen auf dem Schulhof

Wegen der Verletzungsgefahr dürfen Ballspiele nur als Kreisspiele und ausschließlich auf den Schulhöfen A und C durchgeführt werden.

5. Sicherheit auf dem Schulweg

Unsere Aufsichten beobachten sehr gefährliche Situationen durch das Anhalten und Wenden von Autos gegenüber der Bushaltestelle an der Kardinal-von-Galen Straße. Bitte denkt daran, dass eure Eltern euch – falls ihr mit dem Auto gebracht werdet – beim Parkplatz an der Kardinal-von-Galen Straße rauslassen (Parkplatz vor der Turnhalle).

6. Adventskonzert am 6. Dezember

Ganz herzlich möchten wir unsere Schulgemeinschaft zu unserem Adventskonzert am 6.12. um 18.00 Uhr in die Kirche Maria Königin einladen. Das Konzert ist immer ein besonderes Highlight im Schuljahr! Der Eintritt ist frei.

7. Vorlesewettbewerb 2018

Paulina Degenhardt (6b) heißt die Schulsiegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs am Georgianum. Herzlichen Glückwunsch! Paulina konnte Im Schulentscheid u.a. durch ihre flüssige und ausdrucksstarke Leseweise die Jury in beiden Durchgängen überzeugen. Anfang 2019 wird sie unsere Schule als Botschafterin des Lesens beim Kreisentscheid vertreten.

8. Volleyballerinnen – zu starke Konkurrenz

Bei den School-Finals belegten unsere Mädchen der WK IV um Carolin Fischer, Rosa Krüger, Finja Grüner, Marieke Focks und Marie Hamacher gemeinsam mit den Betreuerinnen Celine Beel und Eva Prigge sowie Lehrer Martin Glosemeyer den 15. Platz. Und dennoch feierten die Mädels und das Team diesen Erfolg, weil sie zu den besten 16 deutschen Schulmannschaften im Volleyball zählen. Einen ausführlichen Bericht, Fotos und auch ein Video findet ihr auf unserer Homepage!

9. Tischtennis-Asse erfolgreich

Die Tischtennis-Asse um Marian Schupe, Danny Schenk, Max Podewsa, Justus Funke-Rapp, Justus Hendriksen, Hennes Kemmer und Franz Vehring sind durch einen 9:0-Erfolg am vergangenen Freitag in eigener Halle gegen das evangelische Gymnasium Nordhorn in das Bezirksfinale im Tischtennis eingezogen. Dazu herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg! Einen ausführlichen Bericht mit Bildern findet ihr auf der Sportseite unserer Homepage.

10. Geschenkaktion der schulpastoralen AG – Was wäre, wenn unter deinem Weihnachtsbaum keine Geschenke lägen?

Auch in Lingen gibt es viele Familien, denen es nicht gut geht und die Unterstützung brauchen. Diese Menschen sind uns nicht egal! Wir wollen als Schulgemeinschaft nicht nur reden, sondern auch handeln, darum hilf mit:

Packe ein Geschenk zu Weihnachten und erfülle einem jungen Menschen hiermit seinen Wunsch. Die Wunschzettel findest du ab dem 26.11. im Schaukasten des Zwischentraktes im B-Gebäude. In der Woche vom 03. bis zum 07.12. sitzen hier immer Mitglieder der AG in der 1. großen Pause. Bei ihnen kannst du dann einen Wunschzettel abholen und dich informieren. Heute und morgen gehen auch Mitglieder der AG durch alle Klassen, um eure Fragen zu beantworten.

Wichtig zu beachten für das Geschenk:

Schlage bitte einen Schuhkarton und den Deckel dazu getrennt in Geschenkpapier ein! Der Abgabeort für die Geschenke ist das Sekretariat.

11. Ergebnis des Plätzchen- und Brotverkaufs an den Elternsprechtagen

Das Plätzchenbacken und alle Mühen haben sich gelohnt: Dank der Spendenbereitschaft eurer Eltern konnte die Schulpastoral-AG letzte Woche auf den Elternsprechtagen 363,07€ für den Kinonachmittag am 13. Dezember einnehmen. Wir werden dann wie angekündigt hiervon Kindern aus sozial benachteiligten Familien Lingens einen schönen Filmnachmittag im Centralkino ermöglichen können. DANKESCHÖN an alle Spender!

C. Horas, Koordinatorin Sek I        M. Heuer, Schulleiter