Rundbrief vom 27. August 2018

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 27. August 2018

1. Wochendienste

Hofdienst: Gebäude A und B: Klasse 8b

Gebäude C: Klasse 8e (auch der Innenhof)

Mensadienst: Klasse 10d

2. Mensa

Auch wenn es einen Mensadienst gibt, sollte es eine Selbstverständlichkeit für jeden Schüler/jede Schülerin sein, den eigenen Müll in den Mülleimern zu entsorgen und den eigenen Stuhl wieder an den Tisch zu stellen. Zeigt euch da bitte vorbildlich und erinnert euch gegenseitig daran. Laut Rückmeldung durch einige Lehrkräfte hat der Mensadienst in der letzten Woche gut funktioniert. In der folgenden Woche hat die Klasse 10e Mensadienst, im Anschluss geht es mit den Klassen 11 weiter.

3. Termine

Wahl der Elternvertreter

Klassen 5: 28.8., 19.00 Uhr, Treffpunkt in der Mensa, anschließend im Klassenraum

Klassen 7: 29.8., 19.00 Uhr im jeweiligen Klassenraum

Klassen 9: 30.8., 19.00 Uhr im jeweiligen Klassenraum

Klassen 11: 04.09., 19.00 Uhr im jeweiligen Klassenraum

Es hängen zwar Raumpläne aus, es ist aber bestimmt hilfreich für eure Eltern, wenn ihr ihnen vorher erklärt, wo sich euer Klassenraum befindet. Auch die Gebäudebezeichnung (A, B oder C) gibt dabei eine erste Orientierung.

4. Fotoaktion 2018

Liegt euer Termin am Anfang einer Schulstunde, trefft ihr euch direkt beim Mehrzweckraum der Mensa mit dem Klassenlehrer (es sei denn, ihr habt es anders abgesprochen).

5. Paten unserer neuen 5. Klässler

Die Schule – und besonders die neuen Fünftklässler- bedanken sich bei allen älteren Schülerinnen und Schülern, die in diesem Jahr als Paten tätig waren. Die Paten haben ihre Aufgabe gewissenhaft erfüllt und dafür gesorgt, dass die jungen Schüler ihr Schulgebäude kennengelernt haben. Auch die Begleitung auf dem Nachhauseweg haben sie umsichtig erfüllt und die Jüngeren vor allem in Bus und Bahn unterstützt. Herzlichen Dank dafür!

6. Projektchor für das Jubiläumskonzert des Emslandorchesters
Ab Mittwoch probt wieder der Projektchor für das Jubiläumskonzert des Emslandorchesters. Alle Interessierten die gerne singen treffen sich mittwochs um 14:00 Uhr im Musikraum Mu2. Das Konzert findet am 09.09.2018 um 15:00 Uhr im Theater an der Wilhelmshöhe statt. Die Generalprobe ist ein Tag früher am 8.9.2018 – auch im Theater um 16:30 Uhr. 

7. Börsenspiel 2018 (ab Jg. 9)

In Kürze muss die Anmeldung für das Börsenspiel erfolgen. Kerngedanke: Eine Kleingruppe von ca. 3-5 Schülern soll ein fiktives Kapital von 50.000 € durch Kauf und Verkauf von Wertpapieren in einem bestimmten Zeitraum steigern. Für die besten Gruppen winken Preise! Die Fachlehrer Politik-Wirtschaft stellen das Spiel in ihrem Unterricht in diesen Tagen vor. Manche Lerngruppe macht komplett mit. Wer gerne mitmachen möchte, aber sich im Unterricht nicht angemeldet hat oder anmelden konnte (z.B. weil er momentan keinen Politik-Wirtschaft-Unterricht hat), melde sich bitte bis Ende der Woche bei Herrn Vogt (persönlich oder schriftlich mit Namen, Vornamen, Klasse/Tutorenkurs).

8. Sperrung des Sportplatzes am Dienstag 

Am Dienstag ist der Sportplatz in den Pausen wegen des Sportabiturs in der Leichtathletik gesperrt. 

9. GGBaskets

Die AG fällt diese Woche wie besprochen aufgrund des Sportabiturs aus.

10. Turn- und Tennis-AG

Die Turn-AG heute (Montag) entfällt, die Tennis-AG findet bis zu den Herbstferien immer donnerstags und nicht dienstags statt. Wer nicht weiß, wo BW Lingen ist (dort findet die Tennis-AG statt), spricht Herrn Glosemeyer direkt an.

11. Schulsanitätsdienst

Ein Treffen der Schulsanitäter ist am Donnerstag (1. gr. Pause) im Schulsanitäterraum.

Sollte noch jemand Interesse an der Mitarbeit haben, sind er oder sie herzlich dazu eingeladen!

12. Juniorcoach Ausbildung im Oktober

Für diese kostenlose Ausbildung sind noch Plätze frei. Weitere Informationen sind auf der Homepage zu finden. Bei Fragen könnt ihr auch Herrn Dr. Kaufhold kontaktieren.

13. Erste Hilfe Kurs für Schüler

Vom 16.11. bis 17.11. 2018 wird an unserer Schule ein Erste Hilfe Kurs angeboten. Dieser Kurs ist kostenlos und für Schüler ab 11 Jahren geeignet! Eine Anmeldeliste hängt im Schulsanitäter-raum aus.

14. Rettungswege freihalten

Im letzten Schuljahr hat sich eingebürgert, dass Schülerinnen und Schüler zum Sportunterricht in den letzten Stunden ihre Fahrräder mitnehmen und diese an bzw. vor der Halle abstellen. Gerade der Bereich der Seitentür zur kleinen Halle war davon betroffen. Dies ist verboten, da Rettungswege unbedingt freigehalten werden müssen.

C. Horas, Koordinatorin Sek I                M. Heuer, Schulleiter