Rundbrief vom 27. November 2017

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 27. November 2017

1. Wochendienste

Hofdienst: Gebäude A und B: Klasse 8d

Gebäude C: Klasse 5d (inklusive Innenhof)

Mensadienst: Klasse 10b (erneut)

2. Dekoration während der Weihnachtszeit

Leider dürfen aus Brandschutzgründen keine echten Kerzen verwendet werden. Nehmt also bitte beim Adventskranz LED-Kerzen oder Ähnliches. Bitte bei Türen, Fenstern etc. Tesafilm oder andere rückstandsfrei entfernbare Klebebänder verwenden.

3. Vorlesewettbewerb am Georgianum

Vier Schülerinnen (Miriam Lampenschulten, Angelina Mers, Winka Duisen und Imke Last und ein Schüler (David Wolf) aus dem 6. Jahrgang trafen sich am vergangenen Montag zum Schulentscheid im Vorraum der Mensa. Vor einem aufmerksamen Publikum und der vierköpfigen Jury (Frau Scherrmann, Frau Nagel, Herr Lüken aus der Stadtbibliothek sowie Laura Sadykov aus der 7c und Schulsiegerin 2016) trugen sie jeweils eine Textpassage aus einem selbst gewählten Buch und aus einem Fremdtext vor, so dass im Anschluss die Schulsiegerin ermittelt werden konnte: Angelina Mers aus der 6c wird unsere Schule als Botschafterin für das Lesen Ende Februar 2018 beim Kreisentscheid vertreten, der am Georgianum stattfinden wird.

4. Wintertraining Rudern (Neigungsgruppe 7, Rudern)

Am Mittwoch, dem 6.12.2017, findet das Wintertraining statt. Das Treffen ist um 15:30 Uhr.

Bitte bringt das neue T-Shirt mit, da ein offizielles Foto gemacht werden wird.

Bei Rückfragen bitte Herrn Fink oder Herrn Dr. Kaufhold ansprechen.

5. Schulsanitätsdienst

Der Termin für die Fortbildung steht: 26.01.2017 (14:00 Uhr).

Bitte tragt euch in die Teilnehmerliste ein, die am Schulsanitätsraum aushängt. Teilnehmen können alle, die einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht haben und Interesse am Schulsanitätsdienst haben.

Ein Treffen der Schulsanitäter, die den Erste-Hilfe-Kurs beim Schulfest durchgeführt haben, ist für die kommende Woche geplant. Dann bitte auch das T-Shirt gewaschen mitbringen.

6. Waffelverkauf der AG „Schulpastorales Projekt am Georgianum“

Im Dezember verkauft das schulpastorale Team wieder jeden Dienstag und Donnerstag in den beiden großen Pausen Waffeln. Für jeweils 50 Cent könnt ihr diese in Raum C 132 kaufen. Das Geld wird für die Geschenkeaktion (z.B. für Gesellschaftsspiele für die jeweiligen Gruppen, Einrichtungen) verwendet; also kommt vorbei und tut euch selbst und anderen etwas Gutes!

7. Pausenauszeiten im Advent der AG „Schulpastorales Projekt am Georgianum“

Sehschwierigkeiten? Ohrenschmerzen? Zu viel Stress in der schönen Adventszeit?

Dann seht hin, hört zu und vor allem geht hin – zu den Pausenauszeiten im Advent der schulpastoralen AG. Am 5.12., 12.12. und 19.12.2017 (immer dienstags) werden wir euch jeweils in der ersten großen Pause im Raum der Stille (B 013) für einen kurzen Moment mit  Geschichten, Musik, Videos, kleinen Aktionen und vielem mehr aus dem stressigen Alltagsleben befreien. Herzliche Einladung! Hinweis: Bitte bringt einen Stift zur Pausenauszeit mit.

8. JtfO Volleyballerinnen Wk II, III und IV

Unsere Volleyballerinnen der Wk III um Anne Alsmeier (9d), Celine Beel (8c), Meike Brüning (8e), Antonia Hermeling (8e), Ada Korte (8e) und Jannika Arns (8a) beeindruckten mit einem starken und motivierten Zusammenspiel beim Kreisentscheid in Emlichheim. Leider scheiterten sie im Spiel gegen das Marianum Meppen im Tiebreak mit 13:15 ganz knapp, so dass sie als Zweitplatzierter nicht in die nächste Runde einziehen konnten. Sehr schade, aber trotzdem eine tolle Leistung!

In der Wettkampfklasse II erzielten Merle Jäckering (Oberstufe), Franziska Egbers (Oberstufe), Sarah Korte (10c), Merle Gossling (10c), Lisa Pöling (10e), Mariske Lögering (10e), Chiara Honemkamp (9e), Johanna Haarmann (9e) und Liz Kamphuis (10f) in der Vorrunde einen guten zweiten Platz, unterlagen im Halbfinale aber ebenfalls dem Marianum. Leider konnten auch sie sich nicht für die nächste Runde qualifizieren.

Am kommenden Donnerstag, dem 30.11.2017, findet von 9:15-13:15 Uhr der Kreisgruppenentscheid unserer Volleyballerinnen der Wettkampfklasse IV in unserer großen Sporthalle statt. Es wäre toll, wenn unsere Spielerinnen Rosa Krüger (7c), Carolin Fischer (7d), Marieke Focks (7e), Finja Grüner (7e) und Marie Hamacher (7e) von euch – interessierten Schülerinnen und Schülern – angefeuert und unterstützt werden! Also kommt z. B. in den Pausen vorbei!

C. Horas, Koordinatorin Sek I                  M. Heuer, Schulleiter