Rundbrief vom 28. September 2020

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 28. September 2020


1. Wochendienste

Hofdienst A: Klasse 10e

Hofdienst B: Klasse 9e

Hofdienst C: Klasse 8e

Sportplatz: Klasse 5c                        

Mensadienst:  Jahrgang 12

2. Georgianer gegen Hass

Anlässlich des Tages der Menschenrechte am 10. Dezember 2020 ruft die Klasse 10c euch dazu auf, ein Zeichen zu setzen! Der Tag dient dazu, an die Rechte jedes Menschen zu gedenken und die Gleichheit aller Menschen zu verdeutlichen. Aus diesem Grund fordert die Klasse 10c euch dazu auf, eigene Fotos und Kunstwerke zum Thema „Georgianer gegen Hass“ einzureichen. Es soll deutlich gemacht werden, dass Hass und Rassismus an unserer Schule nicht geduldet werden. Die Kunstwerke können im Sekretariat abgegeben werden und die Fotos könnt ihr per Email an judith.reinefeld@gg-lin.de schicken. Die beste Zeichnung und das beste Foto erhalten eine kleine Überraschung. Eure Fotos und Kunstwerke werden ab dem 10. Dezember 2020 ausgestellt, also lasst eurer Kreativität freien Lauf!

3. Georgianerkollektion

Sichert euch noch ein Teil aus der Georgianerkollektion: Pullover, T-Shirts, Beutel im neuen Schuldesign – natürlich mit dem Georgianer Wappen. Neu: Poloshirts und Sweatshirtjacken. Die Bestellung ist bis zu den Herbstferien in der Sammelbestellung besonders günstig. Die bestellten Artikel werden 2-3 Wochen nach den Ferien durch die SV verteilt. Alle Details findet ihr nochmal zusammengefasst auf unserer Homepage: georgianum-lingen.de. Frau Bach ist Ansprechpartnerin für evtl. weitere Fragen.

4. Mund-Nasen-Schutz

Ihr seid weiterhin verpflichtet, die Masken auch auf dem Schulhof zu tragen. Es wird verstärkt von den Aufsichten gemeldet, dass Schüler*innen z.B. als Ausrede eine Packung Mentos hochhalten etc. Wir setzen weiterhin auf einen verantwortungsbewussten Umgang und weisen darauf hin, dass Aufsichten bei Nichtbeachtung mit entsprechenden Maßnahmen reagieren.

Hier findet ihr nochmal unsere Regelung:

Der Mund-Nasenschutz wird außerhalb der Klassen-/Fachräume und der Mensa getragen (auch auf den Wegen vom bzw. zum Bus/Gebäude; auch auf den Pausenhöfen). In der Mensa wird er auch nur abgenommen, wenn ihr euch auf einen Sitzplatz begebt, sodass die Abstandsregel gewahrt bleibt. Für Fahrradfahrer gilt: Sobald ihr euer Fahrrad abstellt, setzt ihr die Maske auf. Mittags dürft ihr sie dann beim Fahrrad wieder abnehmen.

C. Horas, Koordinatorin Sek I            M. Heuer, Schulleiter