Rundbrief vom 29. Januar 2018

Gymnasium Georgianum

 

 

Rundbrief der Woche vom 29. Januar 2018

 

1. Wochendienste

Hofdienst: Gebäude A und B: Klasse 9c

Gebäude C: Klasse 6e (inklusive Innenhof)

Mensadienst: Klasse 10a

2. Kuchenplatten vom Tag der offenen Tür

Es stehen noch einige Kuchenplatten und -behälter zur Abholung in der Mensa bereit (auf den zwei Tischen am Eingang). Bitte holt sie unbedingt bis spätestens Mittwoch ab.

3. Förderunterricht

Der Förderunterricht beginnt im 2. Halbjahr, also am 5.2.2018.

Montag: Englisch und Latein: Treffpunkt 13.30 Uhr im Erdgeschoss des B-Gebäudes. An dem Tag wird geklärt, ob es beim Montag bleibt.

Der Deutsch-Förderunterricht wird wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht angeboten. Ob der Mathe-Förderunterricht angeboten wird, wird nächsten Montag bekannt gegeben. Er würde dienstags stattfinden.

4. Sportlicher Dreikampf – Dienstag geht es rund

Drei runde Gegenstände. Der eine muss ins Eckige, der andere ins Runde. Der Dritte sollte am besten in den Boden. Wenn am Dienstag um 16.00 Uhr der vierte sportliche Dreikampf angepfiffen wird, geht es in den Sportarten Fußball, Basketball und Volleyball wieder rund. Antreten werden die besten Schülerinnen und Schüler aus den genannten Sportarten der Oberstufe gegen eine Auswahl von freiwilligen Lehrkräften. Über Zuschauer und positive Unterstützung würden sich alle Beteiligten sehr freuen!

 5. AGs im 2. Halbjahr

Am AG-Brett im C-Gebäude hängen die AG-Neuwahl-Teilnehmerlisten aus. Dort findet Ihr auch Auskunft über Ort und Zeit der jeweiligen AG. Achtet auf weitere Aushänge/Informationen der AG-Leiter. Aktuelle AG-Informationen werden grundsätzlich immer an diesem AG-Brett veröffentlicht!

Die Listen aller AG-Teilnehmer im 2. Halbjahr werden in Kürze dort veröffentlicht.

AG-Start im 2. Halbjahr ist Montag, der 05.02.2018. Die Hausaufgabenbetreuung findet dann ebenfalls zur gewohnten Zeit statt.

Für Neuanfänger beginnt die Ruder-AG erst nach den Osterferien!

6. Diercke Wissen – Wettbewerb 2018

In diesem Jahr haben sich ca. 90 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-10 und alle Schüler der Jahrgänge 5 und 6 am Geographie-Wettbewerb 2018 beteiligt. Bei den Jahrgängen 7-10 wird noch unter den Besten ein Schulsieger in der Woche nach den Zeugnisferien ermittelt. Den Termin werdet ihr noch mitgeteilt bekommen. Für die Jahrgänge 5/6 werden auch Urkunden und Preise für die Besten der beiden Jahrgänge nach den Ferien verliehen. Die Wettbewerbsunterlagen werdet ihr in den nächsten Tagen durch eure Erdkundelehrer zurückerhalten. Schön, dass sich so viele Schülerinnen und Schüler beteiligt haben.

Hier nun die Teilnehmer der zweiten Runde (Jg. 7-10):

Lennart Emmerich (7a), Luke Hilvert (7a), Fynn Bober (7f), Enno Brümmer (7d), Leni Wermelt (7d), Paul Krämer (8a), Morten Bund (8c), Arne Feldmann (9a), Mathis Focks (9a), Bastian Holle (9a), Lilli Briese (10a), Julian Dak (10a), Alina Helming (10a), Merit Hövels (10a), Henrik Meemann (10a), Kilian Mülder (10a), Tristan Rolfes (10a), Bjarne Thomsen (10a), Luca Niedling (10b), Jan-Phillip Krey (10c), Ellen Wehming (10c)

Ansprechpartnerin: G. Jansen (Fachschaft Erdkunde)  

7. Schulsportassistenten

Der Termin für die Fortbildung im Sommer ist auf der Sport-Homepage einsehbar. Interessenten ab dem 7. Schuljahr können sich direkt bei Frau Beel oder bei Herrn Dr. Kaufhold anmelden.

8. Weitere Termine (vollständige Übersicht auf der Homepage/bei IServ)

31.1.: Zeugnisausgabe, Schulschluss nach der 3. Stunde (auch für die Oberstufe).

2.03.: Elternsprechtag (15.00-18.00 Uhr)

Wir wünschen allen schöne und erholsame Zeugnisferien!

C. Horas, Koordinatorin Sek I           M. Heuer, Schulleiter