Rundbrief vom 4. Oktober 2021

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 04.10.21

1. Wochendienste

Hofdienst A: Klasse: 10d

Hofdienst B: Klasse: 9f  

Hofdienst C (auch der Innenhof): Klasse: 5b  

Sportplatz: Klasse: 7e

Mensadienst: Jahrgang 12 Mehrzweckraum der Mensa, Jahrgang 13 Mensa

2. Jahrgänge 5/6: Aufenthalt in den Pausen (inklusive Innenhof)

Für die Jahrgänge 5/6 gilt in dieser Woche:

Jahrgang 6 linke Seite (beim Rausgehen aus dem Gebäude C linke Seite), Jahrgang 5 rechte Seite (Hof mit Tischtennisplatten etc.).

Auf Wunsch der Klassen 6 soll auch beim Innenhof gewechselt werden:

Innenhof in dieser Woche: Jahrgang 6

3.  Zusätzliche Aufgabe Ordnungsdienst

Zwei Schüler:innen des Ordnungsdienstes einer Klasse bleiben während der Pausen vor den Fachräumen bei den dort abgelegten Taschen, um zu verhindern, dass Mäppchen etc. entwendet werden. Alle anderen Schüler:innen verlassen das Gebäude. Auffälligkeiten werden den jeweiligen Aufsichten mitgeteilt. Im C-Gebäude ist in jedem Stockwerk eine Aufsicht anzutreffen.

4. Fundsachen (auch Etuis)

Falls ihr Sachen vermisst lohnt es sich, durch die Gänge zu gehen und nach z.B. Rucksäcken/Jacken zu schauen, denn oft dauert es einige Tage/Wochen, bis Fundsachen im Sekretariat landen. Falls ihr Sachen schon länger vermisst lohnt es sich auch, euch von den Sekretärinnen den Schulsanitätsraum im Gebäude A aufschließen zu lassen-dort liegen noch einige Sportbeutel, aber auch ein Korb mit Etuis, Brillen, Schlüsseln…

Für in der Sporthalle liegen gebliebene Sachen gibt es dort einen extra Aufbewahrungsort.

5. Gymnasium Georgianum erhält Umweltpreis

Unsere Schule ist von der Stadt Lingen mit dem Umweltpreis ausgezeichnet worden! In der Halle IV nahmen Marlina Windisch, Sandra Stockhorst, Martin Glosemeyer, Marc Kaufhold und Schulleiter Manfred Heuer die Auszeichnung am vergangenen Donnerstag von Oberbürgermeister Dieter Krone entgegen. Das Georgianum erhielt den Preis für die Aktion „Georgianum bewegt sich für den Umweltschutz“, die von euch 2020 durchgeführt wurde. Dabei sammelten wir gemeinsam 20078 Müllartikel und liefen 1327 km bis nach Glasgow. Neben einer Urkunde erhielt unsere Schule für die Umwelt-AG und den Fachbereich Sport 600€. Vielen Dank an alle, die sich im Rahmen dieser Aktion beteiligt haben. Die Projektidee von Marlina Windisch wurde damit mehr als erfolgreich umgesetzt. Auch Marlina gilt ein besonderer Dank. Ein Bericht in der Lingener Tagespost, auf der Homepage sowie ein Link zu einem Beitrag vom Radiosender Ems-Vechte-Welle mit einem Interview mit Marlina, Frau Stockhorst und Herrn Glosemeyer folgen im Laufe der Woche.

6. Alle Jahrgänge: Abgabe der Aufgaben zur Mathematik-Olympiade

Die Lösungen zur Mathematik-Olympiade sind bis zu den Herbstferien bei eurer Mathematiklehrkraft oder bei Herrn Glosemeyer abzugeben. Nehmt an diesem tollen Wettbewerb teil, weil es Spaß macht. Auch kurzfristig sind noch Teilnahmen möglich. Sollten euch die Aufgaben fehlen, schreibt Herrn Glosemeyer eine Mail.

7. Förderunterricht

DeutschKl. 5Bei Bedarf im 2. Halbjahr  
DeutschKl. 6dienstags 13.30 UhrComputerraum C-Gebäude (2. Stock)Herr Kösters
DeutschKl. 7donnerstags 13.30 UhrComputerraum C-GebäudeHerr Kösters
MatheKl. 7mittwochs 13.30 UhrB113Herr Kemmer
MatheKl. 9/10donnerstags 13.30 UhrB112Herr Kemmer
LateinKl. 7montags 13.40 (!) UhrB113Frau Seele-Berndt
LateinKl. 9montags 13.30 UhrB112Frau Stolte
SpanischKl.  8/9/10dienstags 13.30 UhrB112Frau Montero

8. Nachhilfebörse Schüler:innen helfen Schüler:innen

Potenzielle „Nachhilfelehrer:innen“ aus der Schülerschaft der Jahrgangsstufen 8-13 können sich im Downloadbereich unserer Homepage einen Anmeldebogen herunterladen mit dem sie ihre Bereitschaft signalisieren, anderen Mitschülern Nachhilfe zu erteilen. Der Anmeldebogen kann auch bei Herrn Albers abgeholt werden.

Die Angabe des Unterrichtsfachs und der Altersstufe sind erforderlich. Dieser Meldebogen wird anschließend an das Sekretariat geschickt/dort abgegeben. Dort werden die Anmeldebögen bzw. Angebote in einem Ordner gesammelt.

Schüler:innen mit Nachhilfebedarf bzw. deren Eltern können den Ordner mit den Angeboten im Sekretariat erfragen und dann selbstständig Kontakt aufnehmen.

Sowohl die Organisation des Nachhilfeunterrichts als auch die Bezahlung liegt in der Verantwortung des Suchenden und des Anbietenden.

Zusammengefasst:

Möchtest du Nachhilfe erteilen? – Bitte Anmeldebogen ausfüllen und schnellstmöglich zum Sekretariat schicken.

Möchtest du Nachhilfe erhalten? – Warte eine Woche ab und frage dann im Sekretariat nach. Dort gibt es einen Ordner mit entsprechenden Angeboten.

9. Jahrgänge 7-13: Erinnerung Office-Registrierung

Falls ihr es noch nicht erledigt habt, dann denkt bitte daran, euch bis zum 07.10. für die kostenlose Nutzung des Office-Pakets (Word, Powerpoint, usw.) zu registrieren. Ihr erhaltet nochmals eine E-Mail bei IServ mit den Erklärungen. Meldet euch bei Fragen oder Problemen bei Frau Kruse (elisabeth.kruse@gg-lin.de).

10. Fotoaktion für die Klassen 6 bis 11

Am Dienstag, den 05. Oktober sollen von den Jahrgangsstufen 6 bis 11 Klassenfotos angefertigt werden, die dann im Jahresmagazin und auf der Homepage veröffentlicht werden. Die Fototermine sind einem Zeitplan zu entnehmen, der bei IServ und im Rundbrief veröffentlicht ist. Für die Aufnahmen kommen die Klassen bitte selbstständig in Begleitung der unterrichtenden Lehrkraft zum Fototermin. Die Klassen müssen unbedingt pünktlich zum angegebenen Zeitpunkt am Aufnahmeort sein, damit der Zeitplan eingehalten werden kann. Für einige Klassen stehen nur 5 Minuten zur Verfügung! Bei trockenem Wetter kommen die Klassen bitte auf den Pausenhof C und gehen in Richtung Biotop zu den Basketballkörben. Bei Regen wird der Aufnahmeort an der Mensa bei den blauen Säulen sein. Für Fragen stehen Herr Roters oder Herr Pfleging zur Verfügung.

11. Kunstwerk des Monats September

Die Jury für das „Kunstwerks des Monats“ hat für September die künstlerische Forschungsarbeit zu Gerhard Richter von Fabienne Ratka (Jahrgang 13) ausgewählt. Die Jury bedankt sich für alle eingesendeten Arbeiten.

Kunstwerk des Monats September

C. Horas, Koordinatorin Sek I                          M. Heuer, Schulleiter