Rundbrief vom 7. Januar 2019

Gymnasium Georgianum

 

Rundbrief der Woche vom 7. Januar 2019

 

1. Wochendienste

Hofdienst: Gebäude A und B: Klasse 9b

Gebäude C: Klasse 6b

Mensadienst: Klasse 11b

2. Danke

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Mitwirkenden der vielfältigen Veranstaltungen und Aktivitäten in der Vorweihnachtszeit (Adventsgottesdienste, Adventsmeditationen, Weihnachtskonzert, Aktivitäten der schulpastoralen AG…). Hier zeigte sich wieder einmal das gute Miteinander und das außerordentliche Engagement an unserer Schule!

3. Hinweise für den Tag der offenen Tür am kommenden Freitag

Unser Tag der offenen Tür findet am kommenden Freitag von 15.00-18.00 Uhr statt. Der Unterricht hierfür endet nach der vierten Stunde, damit vorbereitet und gesäubert werden kann. Helft bitte mit, indem ihr alle Räume sauber mit hochgestellten Stühlen hinterlasst und entleert bitte auch die Altpapierkartons. Anders ist es für unsere Reinigungskräfte nicht zu leisten! Sehr viele von euch und euren Eltern sind eingebunden in die Vorbereitung und Durchführung dieses für unsere Schule so wichtigen Tages. Dafür danken wir euch und euren Eltern ganz herzlich!

Präsentieren wir gemeinsam als Schulgemeinschaft unsere Schule als einen Ort, in dem Kinder sich wohlfühlen und gut lernen können!

4. Busse nach der 4. Stunde am Freitag

Die VGE wird einen zusätzlichen Bus einsetzen, so dass für alle Schülerinnen und Schüler der Transport zum ZOB gewährleistet ist. Die Anschlussbusse am ZOB werden warten, bis alle Busse vom Georgianum dort eingetroffen sind.

5. AG-Wahl für das 2. Halbjahr des Schuljahres 2018/19

Das Ganztagsangebot am Gymnasium Georgianum bietet euch auch im 2. Schulhalbjahr ein breites Spektrum an sportlichen, musischen, kulturellen, technischen sowie sprachlichen Inhalten.

Die neue AG-Broschüre, mit der das Georgianum euch über das Angebot der Arbeitsgemeinschaften für das 2. Halbjahr 2018/19 informieren möchte, kann ab sofort im Downloadbereich unserer Homepage eingesehen bzw. heruntergeladen werden. Die AG-Broschüren werden nicht mehr durch die Klassenlehrer in den Klassen verteilt!!

Solltest Du bereits an einer AG teilnehmen und die Teilnahme an dieser AG auch im zweiten Schulhalbjahr fortsetzen wollen, so ist eine erneute Anmeldung NICHT erforderlich. Die jeweiligen AG-Leiter sollten jedoch über die fortgeführte Teilnahme in Kenntnis gesetzt werden. Bei einer ABMELDUNG von einer AG sollten ebenfalls die jeweiligen AG-Leiter direkt informiert werden.

Der AG-Anmeldebogen, der im Sekretariat ausliegt bzw. ebenfalls im Downloadbereich der Homepage heruntergeladen werden kann, muss bis spätestens Freitag, 25.01.2019, 13.15 Uhr im Sekretariat abgegeben werden. Eine spätere Abgabe kann aus organisatorischen Gründen leider nicht berücksichtigt werden.

Die Anmeldung zur Hausaufgabenbetreuung erfolgt über einen separaten Anmeldebogen, der auch in der AG-Broschüre oder im Downloadbereich der Homepage zu finden ist.

Die neuen AG-Listen sowie die Raumpläne hängen dann ab Mittwoch, 30.01.2019, am „AG-Brett“ (schwarzes Brett im Erdgeschoss des Gebäudes C) aus.

Die Arbeitsgemeinschaften beginnen in der Regel dann wieder ab Montag, 04.02.2019.

Für Rückfragen steht Herr Wilmes gerne zur Verfügung.

6. Jahrgang 12: Vortrag „Entdeckung der Gravitationswellen“

Am Donnerstag, dem 10.1.2019 findet in der 5+6. Stunde ein Vortrag mit anschließender Diskussion über das Thema “Entdeckung der Gravitationswellen” statt! Herr Knispel vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik wird diesen Vortrag halten. Diese Veranstaltung ist für alle Schüler/-innen des Jahrgangs 12 verpflichtend!” Alle Schüler des Jahrgangs 12 werden auch noch per IServ informiert!

7. DFB-Talentförder-AG Mädchen und Jungen

Am morgigen Dienstag startet die Mädchen-Fußball-AG ins neue Jahr. Trainiert wird zur bekannten Zeit in der großen Sporthalle. Die Jungen starten in der Woche darauf, also am 14. Januar. Bei Fragen könnt ihr Herrn Vocks oder Frau Börger über IServ erreichen. 

Mit den besten Wünschen für ein gutes neues Jahr 2019!

C. Horas, Koordinatorin Sek I               M. Heuer, Schulleiter