Rundbrief vom 7. Juni 2021

Gymnasium Georgianum

Rundbrief der Woche vom 07.06.21

1. Wochendienste

Hofdienst A: Klasse: 10a

Hofdienst B: Klasse: 9c  

Hofdienst C: Klasse: 6a 

Sportplatz: Klasse: 8f            

Mensadienst: Jahrgang 12

2. Termine

2.7.: Studientag (Klassen 5-11; Jahrgang 12) wegen der Abiturentlassung

19.7.: Wandertag

21.7.:  8.30 Uhr Ehrungen (im kleinen Kreis; Infos folgen); Zeugnisausgabe in der 3. Stunde

3. Öffnung Verkaufsstand Mensa mittags

Der Verkaufsstand in der Mensa ist ab Dienstag auch wieder dienstags-donnerstags geöffnet (auf Nachfrage auch montags-bitte sprecht das Verkaufspersonal direkt darauf an).

Ein Mittagsmenü kann erst wieder nach den Ferien bestellt werden-dafür ist die Nachfrage momentan zu gering. Ansonsten wird es ab sofort wieder das übliche Angebot geben (Spaghetti, Wedges…).

Es gilt:

Möchtet ihr in den großen Pausen etwas in der Mensa/beim Kiosk kaufen:

Jahrgänge 5-8: Kiosk C

Jahrgänge 9-12: Mensa

Der Aufenthalt erfolgt aber in den großen Pausen weiterhin in den gekennzeichneten Bereichen (auf dem Schulhof, Sportplatz etc.).

Mittags (ab 13.15 Uhr) dürfen dann Schüler:innen aller Jahrgänge in den gekennzeichneten Bereichen (nach Jahrgängen getrennt) Platz nehmen. Dafür wird auch wieder der Mehrzweckraum der Mensa geöffnet.

4. Aufenthalt in den Pausen/Klettergerüst

Für die Jahrgänge 5/6 gilt in dieser Woche:

Jahrgang 5 linke Seite (beim Rausgehen aus dem Gebäude C linke Seite), Jahrgang 6 rechte Seite (Hof mit Tischtennisplatten etc.). Das Klettergerüst ist leider weiterhin gesperrt. Wir warten auf Informationen bzgl. der Reparatur und geben Bescheid, sobald das Klettergerüst wieder freigegeben ist.

5. Handyregelung

Solange die Einteilung der Jahrgänge zu bestimmten Aufenthaltsbereichen gilt, bleibt es bei dieser Regelung:

Hof C: 5/6: keine Handynutzung

Sportplatz: 7/8: keine Handynutzung

Hof B: 9: Handynutzung erlaubt

Hof A: 10/11: Handynutzung erlaubt

Mensa 12: Handynutzung erlaubt

Im Gebäude ist die Handynutzung weiterhin nicht erlaubt. Ausnahmen: in der Mensa (s.o.); in den Aufenthaltsräumen der Kursstufe; wenn die Lehrkraft es im Unterricht erlaubt).

Wird die Einteilung der Jahrgänge zu bestimmten Aufenthaltsbereichen aufgehoben, gilt wieder die alte Handyregelung (die dann nochmal hier vorgestellt wird).

6. Freitag, 11. Juni – Anne Frank Tag

Am Samstag, den 12. Juni, hätte Anne Frank ihren Geburtstag gefeiert. Viele von euch kennen die Geschichte des jüdischen Mädchens, das mit ihrer Familie aus Deutschland vor den Nationalsozialisten nach Amsterdam geflohen ist. Um an sie, ihre Geschichte und die Schrecken der NS-Zeit zu erinnern, hat sich die Klasse 6a unter der Leitung von Frau Reinefeld dazu entschieden, am deutschlandweiten Anne Frank Tag teilzunehmen. Dieser findet am Freitag, den 11. Juni, statt. Ihr werdet ab Mittwoch überall im Schulgebäude Zitate aus Annes berühmten Tagebuch finden, die euch dazu einladen sollen, über Anne und die NS-Zeit und die Lehren, die wir daraus ziehen können, nachzudenken. Und wer sich nicht mehr ganz sicher ist, wie Annes Geschichte überhaupt ablief, kann diese im Mensa-Vorraum in unserer kleinen Anne Frank Ausstellung nachlesen und sich eine Power-Point Präsentation mit den wichtigsten Stationen aus Annes Leben oder ein Erklärvideo angucken (zu finden auf dem Youtube-Kanal des Georgianums und in den beiden großen Pausen im Mensa-Vorraum). Am Freitag werden vor Beginn der ersten Stunde einige Zitate aus Anne Franks Tagebuch über die Schullautsprecher vorgetragen. Alle Darstellungen, Zitate und Ausstellungsexponate werden auch nochmal auf unserem Instagram-Kanal „Georgianer gegen Hass“ präsentiert.

7. Erinnerung: Schülerkalender 2021/2022 von grafikzeug (Kim Janssen, Klasse 11c)

Im Schaukasten des B-Gebäudes ist der Schülerkalender für euch ausgestellt und ab dem 8. Juni 2021 könnt ihr ihn jeden Dienstag in der zweiten großen Pause in der Lehrerbibliothek des C-Gebäudes für 15€ kaufen.

8. Kunstwerk des Monats Mai 2021

Die Jury für das „Kunstwerks des Monats“ hat für den Mai die künstlerische Arbeit zum Thema „Das Geheimnis im Spiegel“ von Kira Schulz aus dem 12. Jg ausgewählt. Die Jury bedankt sich für alle eingesendeten Arbeiten!

9. Spendenaktion „Stifte stiften“

In manchen Gegenden Burkina Fasos haben weniger als 10 von 100 Menschen die Chance, lesen und schreiben zu lernen. Mithilfe der Initiative „Stifte stiften“ der 1-2-3 Kinderfonds Stiftung unterstützt der Leo Club Lingen bedürftige Schüler und Schülerinnen in Afrika mit notwendigem Schulmaterial. Egal, ob gut erhaltene Buntstifte, Bleistifte, Radiergummis, Lineale, Bastelscheren oder Anspitzer – die Lingener Leos sammeln alles, was Zuhause an Schulmaterial nicht mehr benötigt wird. Die Materialien werden neben Burkina Faso, nach Burundi, Gambia, Namibia, Südafrika, Togo, in die Elfenbeinküste und den Senegal gespendet. Wir freuen uns über die Unterstützung des Gymnasiums Georgianum und bedanken uns herzlich für jeden kleinen Beitrag. Die Kisten findet ihr im Eingang der Mensa und im Lehrerzimmer. Wer sind die Leos? Leo ist eine weltweite Organisation für junge Menschen zwischen 16 und 31 Jahren, die Spaß daran haben für die gute Sache einzustehen. In mehr als 7.000 Clubs engagieren wir uns in unterschiedlichen und vielfältigen Hilfsprojekten. Der Leo Club Lingen trifft sich an monatlichen Stammtischen, um gemeinsame Aktionen zu planen. Wir sind eine gemischte Gruppe aus Schüler:innen, Studierenden und jungen Berufstätigen. Bei Interesse meldet Euch gerne per Email unter Lingen@Leo-Clubs.de oder schreibt uns eine Nachricht über Instagram „leoclub_emskoeppe“.

C. Horas, Koordinatorin Sek I                          M. Heuer, Schulleiter