Zweiter Rundbrief der Woche vom 03.05.21

Gymnasium Georgianum

Zweiter Rundbrief der Woche vom 03.05.21

1. Wochendienste

Hofdienst A: Klasse: 10c

Hofdienst B: Klasse: 9d  

Hofdienst C: Klasse: 5c 

Sportplatz: Klasse: 8b           

Mensadienst: Jahrgang 12

2. Testungen vor dem Unterricht

Alle Details zu den Testungen stehen in Herrn Heuers Mail von gestern (5.05.). Einige Schüler:innen haben zurückgemeldet, dass ihre Eltern morgens schon unterwegs sind, sodass sie das negative Testergebnis nicht bestätigen können.  Ausnahmsweise können die Tests auch am Abend vorher durchgeführt werden.

3. Aufenthalt in den Pausen

Jahrgang/KlasseAufenthalt
5/6Pausenhof C (auch Grünflächen neben dem Gebäude C und Bereich vor (nicht in!) dem Fahrradschuppen); Handynutzung nicht erlaubt. Jahrgang 6: beim Rausgehen aus dem Gebäude linke Seite Jahrgang 5: rechte Seite (Hof mit Tischtennisplatten/Klettergerüst) In der nächsten Woche wird getauscht! Grenze: „Häuschen“ auf dem Hof
7/8Sportplatz (Handynutzung nicht erlaubt) Jahrgang 7: Rasenplatz Jahrgang 8: Hartplatz Keine Bälle erlaubt!
9Pausenhof B (Handynutzung erlaubt)  
10/11Pausenhof A (Handynutzung erlaubt); Jahrgang 10: vor dem A-Gebäude; Jahrgang 11: Bereich vor dem Nebeneingang des Gebäudes A; Jahrgang 11 auch in den Klassenräumen
12Bereich vor/neben der Mensa; In der Mensa nur, solange Sitzplätze vorhanden sind; Handynutzung auch vor/neben der Mensa erlaubt

Achtung: Die Pausenhallen A und C müssen leer bleiben!

4. Jahrgang 11: Informationen zur Kurswahl

Informationen zur Kurswahl erhaltet ihr von Herrn Völpel am 17.05. (Montag) um 17 Uhr in einer Videokonferenz.

5. Verkauf Mensa/Kiosk Pausenhalle C auch schon am Freitag

Der Aufenthalt der Jahrgänge erfolgt in den vorgesehenen Bereichen auf den Schulhöfen (siehe oben). Möchtet ihr in den großen Pausen etwas in der Mensa/beim Kiosk kaufen, gilt:

Jahrgänge 5-8: Kiosk C

Jahrgänge 9-12: Mensa

6. Ganztagsangebot findet nicht statt; Ausnahme: Förderunterricht

Das Ganztagsangebot darf zurzeit leider nicht stattfinden. Auch die Hausaufgabenbetreuung findet somit nicht statt. Der Förderunterricht hingegen findet in Präsenz statt.

7. Maskenpflicht auch am Sitzplatz

Mit Betreten des Schulgeländes ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Wenn auch grundsätzlich alle drei Maskentypen erlaubt sind (FFP 2, OP-Masken, Alltagsmasken), halten wir es dennoch schulintern für sinnvoll, wenn auf Alltagsmasken (Stoffmasken) verzichtet wird.

Für Fahrradfahrer gilt wie bisher: Direkt nach dem Abstellen des Fahrrads ist die Maske aufzusetzen. Nach Schulende darf sie dort auch wieder abgenommen werden. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist auch am Sitzplatz verpflichtend.

Ausnahme laut Rundverfügung: „Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung besteht nicht […] während Abschlussprüfungen, Klausuren und Klassenarbeiten, solange die Personen einen Sitzplatz eingenommen haben und das Abstandsgebot von 1,5 m eingehalten wird.“

8. Lüften nach der 20-5-20 Regel

Damit wir an das regelmäßige Lüften denken, erinnert uns ein zusätzlicher Pausengong in der jeweiligen Stunde daran. Weiterhin dürfen Fenster in Obergeschossen der Gebäude B und C nur weit geöffnet aufstehen, wenn sich eine aufsichtführende Lehrkraft im Raum befindet. Lüftet also kurz vor den Pausen nochmal. Die Lehrkraft schließt dann die Fenster ab, sodass diese nicht offenstehen, wenn ihr nach den großen Pausen wieder in die Klassenräume kommt bzw. in den 5-Minuten-Pausen allein im Klassenraum seid.

9. Regenpause

Wie gehabt erfolgt eine Durchsage von Herrn Heuer, wenn es eine „Regenpause“ gibt und ihr in den Klassenräumen bleibt. In diesem Fall dürft ihr aber zum Verkaufsstand in der Pausenhalle C bzw. zur Mensa, wenn ihr dort etwas kaufen möchtet.

C. Horas, Koordinatorin Sek I                          M. Heuer, Schulleiter