Alle Artikel von Britta Rolfes

Vorlesewettbewerb 2018

Strahlende Siegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der Jahrgangsstufe sechs ist Paulina Degenhardt aus der Klasse 6b. Paulina setzte sich gegen die anderen Klassensieger Johanna Scholz (6a), Sanja Löffler (6c), Elina Scherer (6d), Femke Hollender (6e) und Jette Gravemann (6f) unter anderem mit ihrer ausdrucksstarken und flüssigen Vorlesetechnik durch. Unter den kritischen Augen und Ohren des Publikums, der Werte- und Normen-Klasse des fünften Jahrgangs, der fachversierten Jury, zusammengesetzt aus der Vorjahressiegerin Angelina Mers (7b), den Deutschlehrerinnen Frau Scherrmann, Frau Stein-Schlicher und Frau Voss-Spilker sowie dem Leiter der Stadtbibliothek, Herrn Lüken, gaben alle Schülerinnen mit ausgewählten Texten und einem Fremdtext von Herrn Lüken ihre Vorlesekünste zum Besten. Organisiert wurde der Vorlesewettbewerb von Frau Lux und Frau Dr. Rolfes, die auch durch beide Lesedurchgänge führten. Paulina Degenhardt vertritt unsere Schule als Botschafterin des Lesens beim Kreisentscheid im Frühjahr 2019. Wir wünschen ihr dazu jetzt schon ganz viel Erfolg!

Text: Britta Rolfes
Fotos: Stefan Roters